Vorsicht, Ladenhüter

Der Blick schweift über den Baldeneysee, die zarte Sommerbrise kräuselt das Wasser, ein paar Ruderboote ziehen ihre Bahn. Im Gasthaus an der Lanfermannfähre 40 lassen vom Alltagsstress geplagte Menschen im Herzen des Landschaftsschutzgebietes so richtig die Seele baumeln.

So, oder so ähnlich sieht für CDU-Ratsherr Fabian Schrumpf gelungene Naherholung in Heisingen aus. Doch ob es soweit kommt, bleibt abzuwarten.

Das alte Backsteinhaus am See wäre dafür wie geschaffen. Dass die Stadt das bebaute Areal zum Verkauf anbietet, ist daher zu begrüßen – und verständlich. Immerhin steht das Domizil seit zwei Jahren leer, und eine Bewirtschaftung würde die Stadt schon wegen der Haussanierung viel Geld kosten.

Unverständlich sind jedoch die strengen Auflagen: Reine Wohnnutzung und Bestandsschutz. Planung besitzt immer gewisse Spielräume. Die sollte die Stadt nutzen, sonst könnte das Haus am See schnell zum Ladenhüter werden.