Von Lehár bis Leandros

Frohnhausen..  Der Chor.2000Frauenchor veranstaltet am Sonntag, 31. Mai, ab 15 Uhr ein volkstümliches Konzert unter dem Titel „Im Feuerstrom der Reben“ in der Apostelkirche, Mülheimer Straße 72. Die Zuhörer erwartet ein bunter Reigen bekannter Melodien, z.B. Träume von der Moldau von Friedrich Smetana, Lippen schweigen von Franz Lehár, aber „Schuld war nur der Bossa Nova“ oder „Ich liebe das Leben“ (Vicky Leandros). Als Mitwirkende konnten die Sopranistin Julia Nikolajczyk und der Tenor Uwe Buchmann gewonnen werden. Der Silcher-Chor 1946 Steele wird mit seinen kraftvollen Männerstimmen das Chorerlebnis ergänzen. Jürgen Schöneberger hat die Begleitung am Flügel übernommen. Die Gesamtleitung hat Musikdirektor FDB Guido Lorger. Kartenbestellung unter 74 51 99 (Marianne Lingnau).