Das aktuelle Wetter Essen 9°C
Essen

Von Cocktails zu Knigge

18.10.2012 | 00:08 Uhr

Essener Ausbildungsbetriebe lassen Schüler in der „Langen Nacht der Ausbildung“ hinter die Kulissen blicken: Am Donnerstag, 25. Oktober, öffnen 14 Betriebe ihre Türen für Jugendliche der Schulabschlussjahrgänge aller allgemeinbildenden Schulen.

Es erwartet die Schüler ein Programm mit Mitmachaktionen. Die jungen Leute können sich praxisnah über die Berufe des Gastgewerbes und die Aufstiegschancen und Zukunftsmöglichkeiten im Gastgewerbe informieren.

Ob das Mixen von alkoholfreien Cocktails, Lebensmittel-Gestaltung, Check in und out in einem Hotel, Zimmerreinigung, Knigge-Schulung, internationaler Service oder auch ein Bewerbungsmappen-Check mit Tipps für das Bewerbungsgespräch – ein bunter Mix erwartet die Interessenten.

„Selbstverständlich stehen nicht nur die Inhaber als Gesprächspartner zur Verfügung, sondern auch die Auszubildenden, die über ihre Erfahrungen und alles, was sich in ihrem Leben durch die Tätigkeit im Gastgewerbe verändert hat, berichten können. Das Gastgewerbe ist eine abwechslungsreiche Branche mit guten Zukunftsaussichten. Nicht nur hier in Deutschland sondern auch auf internationalem Parkett bieten sich den jungen Leuten spannende Möglichkeiten“, erklärt Thomas Kolaric, Geschäftsführer des Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) Nordrhein.

Folgende Ausbildungs-Betriebe bieten Aktionen an:
Hotel Bredeney, Theodor-Althoff-Straße 5;
Hotel Essener Hof, Am Handelshof 5;
Casino Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181;
Welcome Hotel Essen, Schützenbahn 58;
Holiday Inn City Centre, Frohnhauser Straße 6;
Hotel Ibis, Hollestraße 50;
Mövenpick Hotel, Am Hauptbahnhof 2;
Sheraton Hotel, Huyssenallee 55;
Mercure Hotel Plaza, Bismarckstraße 48 – 50;
Parkhaus Hügel, Freiherr-vom-Stein-Straße 209;
Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe, Steile Straße 46;
Mintrops Land Hotel Burgaltendorf, Schwarzensteinweg 81;
Hotel Sengelmannshof, Sengelmannsweg 35;
Schloßhotel Hugenpoet, August-Thyssen-Straße 51;

Infos: www.ausbildungsnacht.de

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Stadt Essen rückt ab von Windstärke-6-Bestimmung für Feste
Feste
Die Veranstalter von Stadt- und Straßenfesten in Essen können aufatmen. Allerdings muss mit erneuten Gutachter-Kosten gerechnet werden.
Randalierer und Familie lösen Großeinsatz in Nord-City aus
Wutausbruch
Nur mit Gewalt- und Schlagstockeinsatz, so die Polizei, konnte der Gewaltausbruch eines Mannes beendet werden. 32-Jähriger war auf Dach geflüchtet.
Haft wegen versuchten Mordes: Feuer in Wohnheim gelegt
Brandstiftung
Eine 25-Jährige hat ihr Zimmer in einem Wohnheim der Heimstatt Engelbert angezündet. Haftbefehl wegen versuchten Mordes und schwerer Brandstiftung.
Verkehrsverbund Via: Externe Berater sollen nun helfen
Nahverkehr
Die Oberbürgermeister der Städte Essen, Mülheim und Duisburg einigen sich auf die Inanspruchnahme fremder Hilfe zur inhaltlichen Beratung.
Streikbetroffene Eltern wollen vor Ratssitzung demonstrieren
Streik
Eltern machen sich erneut für Rückerstattung der Kita-Beiträge stark und schlagen ermäßigten Grugapark-Eintritt für die Dauer des Streiks vor.
article
7204659
Von Cocktails zu Knigge
Von Cocktails zu Knigge
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/von-cocktails-zu-knigge-id7204659.html
2012-10-18 00:08
Essen