Das aktuelle Wetter Essen 17°C
Vandalismus

Vermummter wirft in Essen Steine auf einen Zug der Eurobahn

25.10.2012 | 13:00 Uhr
Vermummter wirft in Essen Steine auf einen Zug der Eurobahn
Archivfoto: Günter Blaszczyk

Essen.   Ein vermummter Mann bewarf Mittwochnachmittag in Essen einen Zug der Eurobahn. Der Zug hat nun einen Blechschaden. Der Bahnverkehr wurde nicht beeinträchtigt. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und sucht nach Zeugen.

Ein Mann mit einer Kapuzenjacke und einer Gesichtsmaske warf Mittwochnachmittag in der Nähe des Haltepunktes Essen-Dellwig Steine auf die Eurobahn ERB 89886, die auf der Strecke Hamm Westfalen - Düsseldorf unterwegs war.

Eine Streife der Bundespolizei fahndete erfolglos nach dem Steinewerfer. Am Zug entstand durch den Steinwurf ein Blechschaden. Auswirkung auf den Bahnverkehr hatte die Tat nicht. Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und wegen Sachbeschädigung ein.

Steinewurf kann zu erheblichen Verletzungen führen

Ein vermummter Mann warf in Essen Steine auf einen Zug der Eurobahn. Die Folge ist ein Blechschaden. Foto: Polizei

Zeugen, die einen Mann an der Bahnstrecke in der Nähe der Prosperstraße in Essen-Dellwig gesehen haben, können die Bundespolizei unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 6 888 000 anrufen.

In diesem Zusammenhang weist die Bundespolizei daraufhin, dass es sehr gefährlich ist, Züge mit Steinen zu bewerfen. Die Steine und auch die umherfliegenden Splitter einer zerborstenen Scheibe können zu erheblichen Verletzungen führen. Es handele sich nicht um ein Kavaliersdelikt und werde in allen Fällen strafrechtlich verfolgt.



Kommentare
26.10.2012
20:06
Vermummter wirft in Essen Steine auf einen Zug der Eurobahn
von Westwind | #5

#3 Hugo 60
Dann sagen Sie uns, dem VRR und der Eurobahn was an diesen Zügen unzweckmäßig ist und wie SIE es besser machen wollen. Wis sind gespannt...

26.10.2012
07:20
Vermummter wirft in Essen Steine auf einen Zug der Eurobahn
von Starhemberg | #4

@ Hugo60 | #3.....dürfen wir aus IHREN Zeilen schließen, das Sie sich zu dieser Tat bekennen? Oder was soll IHR Beitrag zu diesem Thema bedeuten?

25.10.2012
22:03
Vermummter wirft in Essen Steine auf einen Zug der Eurobahn
von Hugo60 | #3

Nicht schade drum um diese dämlichen Züge.
Wer diese Züge konzipiert hat, den müsste man an die Tafel schicken, damit er 100.000 mal schreiben muss: "ich darf solche unzweckmäßigen Züge nicht bauen".

2 Antworten
Vermummter wirft in Essen Steine auf einen Zug der Eurobahn
von hasselklaus | #3-1

Hier ist sicher nicht das richtige Forum - dennoch möge Hugo 60 einmal kurz erläutern, inwiefern die (durchaus modernen) Züge der Eurobahn "unzweckmäßig" sind.

Vermummter wirft in Essen Steine auf einen Zug der Eurobahn
von Ismet | #3-2

@hasselklaus
dazu wird sich der Hugo60 nicht äußern. Das einzige was der kann ist Polarisieren...

25.10.2012
15:46
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

25.10.2012
14:44
Vermummter wirft in Essen Steine auf einen Zug der Eurobahn
von mar.go | #1

Leider werden die Straßen hierzulande von immer mehr Durchgeknallten bevölkert, die solche Aktionen offensichtlich als Freizeitspaß ansehen.
Und wieso auch nicht - wenn sie gefaßt werden, heißt es gleich - es ist ja nichts passiert und es gibt ein paar Sozialstunden und ein "Mußt Du nicht tun!" vom Richter.

Aus dem Ressort
Im Rausch auf den Sattel - das kann den Führerschein kosten
Verkehr
In diesem Jahr verunglückten bisher sechs angetrunkene Radfahrer in Essen. Die Polizei, die Verkehrswacht und der ADFC warnen: Schon geringe Mengen Alkohol können die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Dann droht Führerscheinentzug
Thomas Kufen will in Essen als OB-Kandidat antreten
Kommunalpolitik
Die CDU-Führung hat sich inoffiziell auf den Ratsfraktionsvorsitzenden festgelegt. Das Problem der möglichen parteiinternen Konkurrenten: Sie sitzen alle im Verwaltungsvorstand und müssen mit ihrem Chef Reinhard Paß als Gegner rechnen, sollte die SPD ihn für eine zweite Amtszeit aufstellen.
Die grüne Vielfalt auf Zeche Zollverein
Natur pur
Eine abendliche Wanderung für die Sinne mit dem Biologen Andreas Sarazin offenbart das Allerlei von Flora und Fauna auf dem Gelände des Weltkulterbes.
Familien-Feuerwehr des Jugendamtes im Dauereinsatz
Soziales
Im vergangenen Jahr waren in der Stadt Essen 447 Kinder und Jugendliche gefährdet. Die Zahl der Inobhutnahmen ist auf ein Rekordhoch gestiegen. Das geht nun aus einer jetzt veröffentlichten Bilanz des Statistischen Landesamts NRW hervor.
Antisemitismus bei Demo - Reaktion der Religionsvertreter
Antisemitismus
Gegen Judenhass und Islamfeindlichkeit: Jüdische, muslimische und christliche Vertreter sowie die Stadt reagieren auf die Zwischenfälle nach den Nahost-Kundgebungen in der Essener Innenstadt und unterschreiben eine Erklärung. Mit einer Schweigeminute gedachten sie der Opfer des Nahost-Konflikts.
Umfrage
Der Initiativkreis der Religionen in Essen hat am Donnerstag eine öffentliche Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit unterzeichnet. Wie beurteilen Sie das?

Der Initiativkreis der Religionen in Essen hat am Donnerstag eine öffentliche Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit unterzeichnet. Wie beurteilen Sie das?

 
Fotos und Videos