Vermisster Essener (42) ist wohlbehalten zurück

Polizisten haben einen vermissten Essener  am Mittwoch in Lünen gefunden.
Polizisten haben einen vermissten Essener am Mittwoch in Lünen gefunden.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die Polizei hat den vermissten Mann aus Essen an einer Haltestelle in Lünen gefunden. Der 42-Jährige war am Montag verschwunden.

Essen.. Der 42-jährige Mann aus Essen-Katernberg, der seit Montag vermisst wurde, ist wohlbehalten zurück. Dies teilte die Polizei am Mittwochmittag mit.

Polizisten fanden den an Parkinson Erkrankten am Mittwochmorgen an einer Bushaltestelle in Lünen. Offenbar hatte es ihn in die Richtung seines ehemaligen Wohnortes gezogen, vermuten die Beamten. Der Mann sei unverletzt, so die Polizei. Wo der Mann in der Zeit, in der er vermisst wurde, genau war, wissen die Polizisten nicht.

Der 42-Jährige soll am Montagmittag in die Straßenbahn 107 gestiegen sein, jedoch nicht an seiner Ziel-Haltestelle Kapitelwiese wieder ausgestiegen sein.