Verletzter Jugendlicher (16) bewusstlos aufgefunden – Umstände unklar

Die Essener Polizei ermittelt, nachdem in Kray ein 16-Jähriger mit Verletzungen gefunden wurde.
Die Essener Polizei ermittelt, nachdem in Kray ein 16-Jähriger mit Verletzungen gefunden wurde.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Anwohner haben in Essen-Kray einen bewusstlosen 16-Jährigen mit zahlreichen Verletzungen gefunden. Was dem Jugendlichen zugestoßen ist, ist unklar.

Essen.. Der Fall eines bewusstlosen und verletzten 16-Jährigen gibt der Polizei Rätsel auf. Anwohner haben den Jugendlichen am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr vor einer Garage an der Straße "Kappertsiepen", neben dem Rheinelbeweg, in Essen-Kray gefunden.

Der 16-Jährige habe am ganzen Körper zahlreiche Verletzungen. Vieles spreche für eine Fremdeinwirkung, so Polizeisprecher Peter Elke. Dass der Jugendliche Opfer einer Straftat wurde, sei sehr wahrscheinlich.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Rettungssanitäter und ein Notarzt mussten den Jugendlichen vor Ort versorgen. Der 16-Jährige war unterkühlt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizisten konnten den Jugendlichen noch nicht umfassend befragen und bitten deshalb Zeugen um Hinweise.

Wer am Montagnachmittag in dem Wohngebiet nahe der Bonifaciusstraße etwas beobachtet hat, soll sich bitte bei der Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201-8290 melden.