Vergnüglicher Abend über Wilhelm Busch

Rellinghausen..  Der Autor und Zeichner Wilhelm Busch ist unvergessen. Texte von und über ihn sind am heutigen Dienstag, 6. Januar, um 19.30 Uhr im Wohnstift Augustinum, Renteilichtung 8-10, zu hören, dargeboten vom Dortmunder Schauspieler Markus Veith.

Er stellt Busch dar, der als schrulliger, lebenslang lediger Einsiedler galt, der zunächst nicht begeistert davon ist, dass ihm jemand über die Schulter schaut. Doch indem er über die Menschen referiert, kommt er immer mehr ins Plaudern und bietet seinem Publikum mit seinen Geschichten einen comicartigen Einblick in die Arbeit und das Leben des großen Humoristen Wilhelm Busch. Es soll ein vergnüglicher Abend zum Nachdenken und Schmunzeln werden.

Der Eintritt beträgt sieben Euro. Infos gibt es auf www.augustinum-essen.de oder unter 431-1.