Unternehmen digital noch gehemmt

Viele Essener Mittelständler sehen das Thema Digitalisierung zwar als große Chance, halten sich selbst aber noch mehrheitlich zurück. „Viele Unternehmen beobachten den Trend, sind selbst aber noch nicht mutig genug und warten ab“, sagte Jens Koschik, für den Mittelstand zuständiger Niederlassungsleiter der Commerzbank in Essen. Er bezieht sich dabei auf Ergebnisse einer Umfrage unter mittelständischen Unternehmen, die die Commerzbank in Auftrag gegeben hat. Heute Abend wird sie Details der Studie bei ihrer Kundenveranstaltung „Unternehmerperspektiven“ auf Zollverein vorstellen. Nach Ansicht Koschiks müssten Unternehmer die Digitalisierung in ihren Firmen stärker als bislang anpacken, wenn sie Wachstumschancen nutzen wollen. Bei der Umfrage schätzten 86 Prozent der befragten Essener Unternehmer ein, dass digitale Technologien eine große Chance für den Industriestandort Deutschland bieten. Allerdings sehen sich nur 14 Prozent der Befragten selbst als Vorreiter und wenden digitale Technologien schon heute an. Die Mehrheit schätzte auch selbstkritisch ein, dass sie bislang zu wenig in dem Feld tun. Foto: Knut Vahlensieck