Unfallflucht in Frohnhausen – Polizei Essen sucht Zeugen

Die Polizei ermittelt nach einem Unfall in Essen-Frohnhausen.
Die Polizei ermittelt nach einem Unfall in Essen-Frohnhausen.
Foto: Andreas Bartel
Was wir bereits wissen
Ein Radfahrer ist in Essen-Frohnhausen gestürzt. Ein unbekannter Autofahrer soll ihm die Vorfahrt genommen haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Essen..  Die Polizei sucht nach einem Unfall in der Nacht zu Sonntag in Essen-Frohnhausen Zeugen. Laut Polizei war ein 44 Jahre alter Radfahrer gegen 1 Uhr auf der Hufelandstraße unterwegs und bog an der Kreuzung Holsterhauser Straße nach links ab. Der Mann erklärte der Polizei, dass ihm ein Autofahrer mit einem dunklen Wagen entgegengekommen sei und ihm die Vorfahrt genommen habe, als dieser von der Hufelandstraße nach rechts in die Holsterhauser Straße abbog. Nach eigenen Angaben wich der Radfahrer aus, geriet in eine Straßenbahnschiene und stürzte. Das Auto soll kurz gestoppt haben, dann sei der unbekannte Fahrer aber einfach davongefahren.

Der Radfahrer musste laut Polizei ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0201-8290.