Unbekannter fährt Außenspiegel eines Polizeiautos ab

Die Polizei Essen bittet um Zeugenhinweise in einem Fall, in dem sie selbst Opfer einer Fahrerflucht wurde.
Die Polizei Essen bittet um Zeugenhinweise in einem Fall, in dem sie selbst Opfer einer Fahrerflucht wurde.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Ein Unbekannter hat in Essen den Außenspiegel eines Streifenwagens abgefahren. Die Polizisten waren gerade dabei einen Unfall mit Flucht aufzunehmen.

Essen.. Die Essener Polizisten waren am Freitag gegen 11.30 Uhr gerade dabei einen Verkehrsunfall mit Flucht an der Hindenburgstraße, kurz hinter dem Waldthausenpark, aufzunehmen, als sie selbst in einen Unfall mit Fahrerflucht verwickelt wurden. Ein unbekannter Autofahrer fuhr den Streifenwagen der Beamten an und flüchtete anschließend in Richtung Limbecker Platz.

„Selbst das Warnlicht und die auffällige Beschriftung des Streifenwagens reichten nicht, um den Fahrer oder die Fahrerin eines schwarzen Wagens auf die Gefahrenstelle aufmerksam zu machen“, erklärte die Polizei am Montagmittag.

Der unbekannte Fahrer fuhr mit sehr geringem Abstand an dem Streifenwagen vorbei und zertrümmerte dabei den Außenspiegel des Dienstautos. Anschließend gab der Fahrer Gas und flüchtete.

Die Polizei Essen bittet um Zeugenhinweise (Telefonnummer: 0201-8290).