Unbekannte schießen nachts auf Essener Spielplatz

Die Polizei Essen suchte auf dem Spielplatz in Frillendorf mit Taschenlampen nach Geschosshülsen.
Die Polizei Essen suchte auf dem Spielplatz in Frillendorf mit Taschenlampen nach Geschosshülsen.
Foto: Moritz Stoffelshaus
Was wir bereits wissen
Unbekannte haben auf einem Spielplatz in Essen-Frillendorf nachts mit scharfen Waffen geschossen. Die Polizei fand nur noch die Geschosshülsen.

Essen.. Ein Spielplatz wird zum Schießplatz: Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag mit einer scharfen Waffe auf einem Spielplatz in Essen-Frillendorf geschossen.

Die Polizei fand später am Tatort an der Ernestinenstraße, Auf der Litten, zwei Einschusslöcher in einer metallenen Hinweistafel und stellte darüber hinaus im Umfeld der Anlage mehrere Geschosshülsen sicher. Diese würden nun untersucht, hieß es. Bei der Waffe soll es sich um ein Kleinkaliber gehandelt haben.

Zeuge alarmierte Polizei um 1.45 Uhr

Schüsse Ein Zeuge, der die Schüsse gehört hatte, hatte nachts gegen 1.45 Uhr die Polizei informiert, wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage bestätigte. Als die Polizei auf dem Spielplatz eintraf, waren die Täter verschwunden. Die Beamten sicherten neben den Hülsen weitere Spuren.