Das aktuelle Wetter Essen 7°C
Fahndung

Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter

13.06.2012 | 10:18 Uhr
Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter
Der Mann wird dringend verdächtigt, am Montag ein Haus in Katernberg angezündet zu haben.

Essen.   Die Essener Polizei fahndet auf Hochtouren nach dem Mann, der am Montag ein Haus in Katernberg in Brand gesetzt haben soll. Eine siebenköpfige Familie konnte sich in letzter Minute retten. Die Aufnahmen zeigen, wie sich der Mann zunächst ins Haus schleicht und schließlich Flammen aus den Fenstern schlagen.

Nach dem Hausbrand in Katernberg am Montag , bei dem eine siebenköpfige Familie ihr Zuhause verlor, fahndet die Polizei nach einem mutmaßlichen Brandstifter. Der Polizei liegen Aufnahmen aus einer Überwachungskamera vor, die einen dringend tatverdächtigen Mann zeigen, der sich gegen 5 Uhr vorsichtig dem Haus der Familie an der Straße „Auf der Reihe 77“ nähert. Er versteckt sich hinter Autos und schleicht sich schließlich ins Haus.

Die Polizei sucht dringend Hinweise zu diesem Mann.

Wenige Minuten nach Betreten des Hausflurs flüchtet er, kurz darauf schlagen die ersten Flammen aus dem Haus. In letzter Minute war es dem 36-jährigen Familienvater gelungen, seine Ehefrau und die fünf Kinder im Alter von 14 Monaten bis 14 Jahren aus einem Fenster im Erdgeschoss zu retten. Hinweise zu dem Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter  82 90 entgegen.

Kommentare
26.06.2012
01:49
Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter
von der_gehetzte | #5

Da kommt fast eine Familie durch das absichtlich gelegte Feuer um, doch in den Augen einiger ist das Aufstellen einer Kamera eine größere Straftat als...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Stadttochter zieht fristlose Kündigung zurück
GVE-Affäre
Ende März erhielt der Geschäftsführer der städtischen Grundstücksverwaltung, Andreas Hillebrand die fristlose Kündigung. Nun wurde diese einkassiert.
Essens Beste bestechen mit ihrem Engagement
Auszeichnung
Bei der Gala Essens Beste wurden junge Menschen geehrt, die nicht nur durch Leistungen beeindrucken. Sie verrieten auch, was sie mit 5000 Euro...
Urteil: Ex-Manager der Easy Software muss ins Gefängnis
Urteil
Der Bundesgerichtshof hat die Revision des ehemaligen Geschäftsführers verworfen. Der 52-Jährige hatte Easy Software um 1,2 Millionen Euro geschädigt.
Klare Mehrheit der Studenten stimmt für das Semesterticket
Universität
Lang ist über den Erhalt des Semestertickets diskutiert worden – nun haben die Studenten an der Uni Duisburg-Essen mit klarer Mehrheit dafür gestimmt.
Studentenfutter mit Kabelsalat
Musical
Folkwang-Universität und Rathaus-Theater präsentieren Musical-Kooperation: „City of Angels“ führt zurück in die Zeit von Schlapphut und...
Fotos und Videos
6. Blumen- und...
Oldtimer-Parade
Bildgalerie
12. Tour de Rü
article
6761291
Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter
Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/ueberwachungskamera-zeigt-tatverdaechtigen-brandstifter-id6761291.html
2012-06-13 10:18
Brand,Katernberg,Überwachungskamera,Tatverdächtiger,Polizei,Feuer
Essen