Das aktuelle Wetter Essen 15°C
Fahndung

Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter

13.06.2012 | 10:18 Uhr
Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter
Der Mann wird dringend verdächtigt, am Montag ein Haus in Katernberg angezündet zu haben.

Essen.   Die Essener Polizei fahndet auf Hochtouren nach dem Mann, der am Montag ein Haus in Katernberg in Brand gesetzt haben soll. Eine siebenköpfige Familie konnte sich in letzter Minute retten. Die Aufnahmen zeigen, wie sich der Mann zunächst ins Haus schleicht und schließlich Flammen aus den Fenstern schlagen.

Nach dem Hausbrand in Katernberg am Montag , bei dem eine siebenköpfige Familie ihr Zuhause verlor, fahndet die Polizei nach einem mutmaßlichen Brandstifter. Der Polizei liegen Aufnahmen aus einer Überwachungskamera vor, die einen dringend tatverdächtigen Mann zeigen, der sich gegen 5 Uhr vorsichtig dem Haus der Familie an der Straße „Auf der Reihe 77“ nähert. Er versteckt sich hinter Autos und schleicht sich schließlich ins Haus.

Die Polizei sucht dringend Hinweise zu diesem Mann.

Wenige Minuten nach Betreten des Hausflurs flüchtet er, kurz darauf schlagen die ersten Flammen aus dem Haus. In letzter Minute war es dem 36-jährigen Familienvater gelungen, seine Ehefrau und die fünf Kinder im Alter von 14 Monaten bis 14 Jahren aus einem Fenster im Erdgeschoss zu retten. Hinweise zu dem Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter  82 90 entgegen.

Kommentare
26.06.2012
01:49
Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter
von der_gehetzte | #5

Da kommt fast eine Familie durch das absichtlich gelegte Feuer um, doch in den Augen einiger ist das Aufstellen einer Kamera eine größere Straftat als...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Schornsteinfeger soll Feuer im Fachwerkhaus verursacht haben
Gericht
Im Februar brannte ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Essen. Laut Justiz ist der Bezirksschornsteinfeger für das Feuer verantwortlich.
Acht Flüchtlingsunterkünfte in NRW wegen Windpocken gesperrt
Windpocken
In Flüchtlingsunterkünften sind Windpocken ausgebrochen. Bezirksregierung spricht wegen „Ansturms von Flüchtlingen“ von dramatisch zugespitzter Lage.
Debatte um Gewalt unter libanesischen Familienclans
Gewalt
Der grüne Ratsherr Ahmed Omeirat sieht das öffentliche Bild der Konflikte zwischen Libanesen und Polizei als überzogen. „Keine rechtsfreien Räume.“
Mann rastet im Supermarkt aus und wirft mit Einkaufswagen
Bundespolizei
Ein Mann hat in einem Supermarkt in Essen einen Einkaufswagen in Richtung eines anderen Kunden geworfen. Auslöser soll eine Berührung gewesen sein.
Bahn hat Störung nach Blitzschlag bei Essen behoben
Bahn-Störung
Bahnkunden hatten auch am Dienstag noch mit den Folgen eines Blitzschlages bei Essen zu kämpfen. Erst am frühen Nachmittag war der Schaden behoben.
Fotos und Videos
Das ist Essen-Kupferdreh
Bildgalerie
Stadtteilrundgang
A40-Sperrung aus der Luft
Bildgalerie
Baustelle
Weisse Bescheid - Was ist ein Bollesch?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
Hinter den Kulissen des A40-Tunnels
Bildgalerie
A40-Tunnel
article
6761291
Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter
Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/ueberwachungskamera-zeigt-tatverdaechtigen-brandstifter-id6761291.html
2012-06-13 10:18
Brand,Katernberg,Überwachungskamera,Tatverdächtiger,Polizei,Feuer
Essen