Das aktuelle Wetter Essen 15°C
Fahndung

Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter

13.06.2012 | 10:18 Uhr
Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter
Der Mann wird dringend verdächtigt, am Montag ein Haus in Katernberg angezündet zu haben.

Essen.   Die Essener Polizei fahndet auf Hochtouren nach dem Mann, der am Montag ein Haus in Katernberg in Brand gesetzt haben soll. Eine siebenköpfige Familie konnte sich in letzter Minute retten. Die Aufnahmen zeigen, wie sich der Mann zunächst ins Haus schleicht und schließlich Flammen aus den Fenstern schlagen.

Nach dem Hausbrand in Katernberg am Montag , bei dem eine siebenköpfige Familie ihr Zuhause verlor, fahndet die Polizei nach einem mutmaßlichen Brandstifter. Der Polizei liegen Aufnahmen aus einer Überwachungskamera vor, die einen dringend tatverdächtigen Mann zeigen, der sich gegen 5 Uhr vorsichtig dem Haus der Familie an der Straße „Auf der Reihe 77“ nähert. Er versteckt sich hinter Autos und schleicht sich schließlich ins Haus.

Die Polizei sucht dringend Hinweise zu diesem Mann.

Wenige Minuten nach Betreten des Hausflurs flüchtet er, kurz darauf schlagen die ersten Flammen aus dem Haus. In letzter Minute war es dem 36-jährigen Familienvater gelungen, seine Ehefrau und die fünf Kinder im Alter von 14 Monaten bis 14 Jahren aus einem Fenster im Erdgeschoss zu retten. Hinweise zu dem Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter  82 90 entgegen.

Kommentare
26.06.2012
01:49
Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter
von der_gehetzte | #5

Da kommt fast eine Familie durch das absichtlich gelegte Feuer um, doch in den Augen einiger ist das Aufstellen einer Kamera eine größere Straftat als...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Trotz Brandschadens muss Abriss des Stellwerks nicht sein
Reiterstellwerk
Trotz des Brands im Reiterstellweg in Essen könne das als Landmarke am Radschnellweg vorgesehene Gebäude erhalten bleiben, meint Architekt Schöpke.
Angekettete Kiste über der A 52 in Essen irritiert Passanten
Verkehrszählung
Etliche Bürger haben der Polizei diese Woche ein unbekanntes Objekt über der A 52 gemeldet. Ein Verkehrsingenieur erklärt den „Ausnahmefall“.
Essener Szenekneipe "Madame Chocolat" bleibt geschlossen
Gastronomie
Nach dem Brand im „Madame Chocolat“ wird die Kneipe an der Moltkestraße nicht wieder öffnen. Der Vermieter fordert eine Änderung des Konzeptes.
Warum der Streik das Essener Jugendamt immer härter trifft
Streik
Der Streik im Erziehungs- und Sozialdienst geht in die dritte Woche. Neben Kitas und Schulen ist in Essen nun auch verstärkt das Jugendamt betroffen.
Oktoberfest auf dem Flughafen Essen/Mülheim kann kommen
Oktoberfest
Die Planungen für das größte Essener Oktoberfest auf dem Flughafen schreiten voran. Organisatoren schließen eine Rückkehr nach Rüttenscheid nicht aus.
article
6761291
Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter
Überwachungskamera zeigt tatverdächtigen Brandstifter
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/ueberwachungskamera-zeigt-tatverdaechtigen-brandstifter-id6761291.html
2012-06-13 10:18
Brand,Katernberg,Überwachungskamera,Tatverdächtiger,Polizei,Feuer
Essen