Überfall auf McDonald’s – bewaffnete Täter entkommen

Die Polizei Essen fahndet nach zwei bewaffneten Räubern.
Die Polizei Essen fahndet nach zwei bewaffneten Räubern.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Zwei bewaffnete Räuber haben in der Nacht zu Freitag eine Fast-Food-Filiale an der Bottroper Straße 301 in Essen überfallen. Die Täter flüchteten.

Essen.. Zwei bewaffnete Männer haben in der Nacht zu Freitag gegen 0.40 Uhr eine Fast-Food-Filiale an der Bottroper Straße 301 in Essen überfallen. Die Männer bedrohten die Angestellten mit einer Schusswaffe und erbeuteten einige hundert Euro.

Die Räuber waren laut Polizei nur etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß. Sie trugen dunkle Jacken, Jogginghosen und weiße Turnschuhe. „Sie sprachen mit osteuropäischem Akzent“, so die Polizei.

Die Polizei setzte auf der Suche nach den Räubern einen Hubschrauber ein. Doch die Täter konnten flüchten. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0201-8290.