Tusem lädt Nachwuchskicker zur Turnierwoche

Margarethenhöhe..  Ihre traditionelle Turnierwoche veranstaltet die Jugend-Fußballabteilung des Tusem vom 3. bis 14. Juni. Ab heute starteten auf dem Kunstrasen am Fibelweg die Spiele. Dann werden über 70 Mannschaften in verschiedenen Altersklassen um die begehrten Pokale und Medaillen kämpfen. „Die Tusem-Turnierwoche ist für uns immer ein echter Höhepunkt. Jedes Jahr kommen viele Teams aus der Stadt, aber auch aus dem ganzen Ruhrgebiet zu uns“, freut sich Jugendleiter Dirk Stolzenberg.

Neben den gewöhnlichen Altersklassen gibt es auch ganz besondere Turniere. So wird es beispielsweise einen Eltern-Cup geben, bei dem die Eltern der Tusem-Teams gegeneinander antreten. Aber auch ein Traditionscup wird ausgerichtet, bei dem nicht nur Fußball-, sondern auch Betriebsmannschaften um den Wanderpokal kämpfen. Neben dem sportlichen Kräftemessen wird es auch ein Rahmenprogramm geben. Torwandschießen, Tombola und weitere Programmpunkte werden angeboten. Für Stärkung ist gesorgt.

Der Zeitplan: 3. Juni: Alt-Herren-Cup (18 Uhr); 4. Juni: U13-Mädchen-Turnier (9.30 Uhr), C-Jugend-Turnier (14 Uhr); 5. Juni: Eltern-Cup (18 Uhr); 6. Juni: Bambini-Turnier (10 Uhr), F1-Jugend-Turnier (14 Uhr); 7. Juni: Bambini-Turnier (11 Uhr), E1-Jugend-Turnier (14.30 Uhr); 12. Juni: Traditions-Cup (18 Uhr); 13. Juni: E2-Jugend-Turnier (9 Uhr), D-Jugend-Turnier (14 Uhr); 14. Juni: F2-Jugend-Turnier (9 Uhr), U15-Mädchen-Turnier (14 Uhr).

Info:www.tusem-essen-fussball.de