Traumstart für BC Rot-Weiß

Borbeck..  Die Senioren-Mannschaften des BC Rot-Weiß Borbeck haben einen Traumstart ins neue Badminton-Jahr erwischt. Alle drei Teams, die am zehnten Spieltag im Einsatz waren, verließen das Feld als Gewinner.

Einen wichtigen Sieg fuhr die abstiegsbedrohte erste Mannschaft in der Landesliga ein. Sie gewann beim Tabellenvierten BC Recklinghausen mit 5:3. Matchwinner waren Spitzenspieler Sumedha Dharmasena und Duc Hoa Tran, die ohne Satzverlust blieben und gemeinsam im ersten Herrendoppel siegten. Im Spitzeneinzel setzte sich Sumi Dharmasena zweimal in Verlängerung mit 23:21 und 25:23 durch, während Duc Hoa Tran mühelos das dritte Einzel gewann. Auch Rüdiger Twiehaus und Ersatzspieler Marc Wierig gaben im zweiten Herrendoppel keinen Satz ab. Nach knappen Niederlagen in den anderen Partien machte dann jedoch Laura Strunz mit einem Drei-Satz-Erfolg im Dameneinzel den Gesamtsieg klar.

Ein 5:3-Sieg gelang der zweiten Mannschaft in der Bezirksklasse beim Schlusslicht MTG Horst-Essen. Nach ihrem klaren 6:2-Heimerfolg über den Tabellensechsten Gladbecker FC VII bleibt die zweitplatzierte vierte Mannschaft dem Spitzenreiter 1. Essener BC V in der Kreisklasse dicht auf den Fersen.

Genauso erfolgreich wie die Senioren war die Borbecker U15-Minimannschaft, die ihr Heimspiel gegen den Tabellenfünften VfB Grün-Weiß Mülheim II mit 4:2 gewann.