Toyota landet in Essen auf dem Dach – Frau leicht verletzt

Dieses Bild bot sich Augenzeugen am Samstagnachmittag auf der Paulinenstraße in Essen-Rüttenscheid.
Dieses Bild bot sich Augenzeugen am Samstagnachmittag auf der Paulinenstraße in Essen-Rüttenscheid.
Foto: KDF
Was wir bereits wissen
Ein Auto hat sich in Essen-Rüttenscheid überschlagen und ist auf dem Dach gelandet. Eine 48-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Essen.. Bei einem Unfall auf der Paulinenstraße in Essen-Rüttenscheid hat sich am Samstagnachmittag ein Toyota überschlagen und blieb auf dem Dach liegen. Die Beifahrerin (48) wurde leicht verletzt.

Der Toyota war an der Kreuzung Emmastraße mit einem Opel zusammengeprallt. Der Fahrer (40), der aus der Emmastraße kam, hatte eigenen Angaben zufolge den Toyota nicht gesehen, der von links gekommen war. Die Paulinenstraße ist eine Vorfahrtsstraße.

Straße vorübergehend gesperrt

Nach der folgenschweren Kollision gelang es den Toyota-Insassen, sich aus eigener Kraft zu befreien und auszusteigen. Die Fahrerin (20) des Unglücksfahrzeugs blieb unverletzt. Auch alle Insassen des Opel kamen ohne Blessuren davon.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Versorgung der Unfallbeteiligten wurde die Paulinenstraße in Essen-Rüttenscheid gesperrt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht ermittelt worden. Das Verkehrskommissariat der Polizei Essen ermittelt den Hergang.