Team der Ardeyschule gewinnt Wissensquiz

Rellinghausen..  Im großen Finale des Wissensspiels „Kids on line“ setzten sich die Schüler der Rellinghauser Ardeyschule durch. Der Wissenquiz-Klassiker „Kids on line“ der Jugendhilfe Essen wurde auch in diesem Jahr stadtweit in Essener Grundschulen gespielt. Rund 200 der teilnehmenden Schüler kämpften jetzt beim großen Finale in der Weststadthalle ein letztes Mal um Wissenspunkte und die nötigen Informationszugänge über Telefon und Internet.

„Die Kinder haben die Aufgaben mit Bravour gelöst und, wenn nötig, clever recherchiert, um das richtige Ergebnis zu finden. Es macht jedes Jahr Spaß zu sehen, wie sehr sich die Schulgruppen über ihre Platzierungen hier beim Finale freuen“, kommentierte Jochen Drewitz, Geschäftsführer der Jugendhilfe, als Zuschauer das Bühnenspektakel.

Am Ende entlud sich die ganze Anspannung bei der Preisverleihung: Ganz oben auf dem Treppchen landete die Ardeyschule aus Rellinghausen, gefolgt von der Steeler Grundschule am Morungenweg sowie der Hinsbeck- und der Josefschule aus Kupferdreh, die gemeinsam mit gleichem Zählerstand auf dem zweiten Platz landeten.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE