Taxigast greift Essener Polizisten an statt zu zahlen

Ein Fahrgast schlug in Essen-Kettwig einen Polizisten und wollte einen anderen Beamten beißen statt die Rechnung zu bezahlen
Ein Fahrgast schlug in Essen-Kettwig einen Polizisten und wollte einen anderen Beamten beißen statt die Rechnung zu bezahlen
Foto: WAZ FotoPool
Ein Taxifahrer rief in Essen-Kettwig die Polizei, als ein Fahrgast (35) nicht zahlte. Der schlug einem Beamten ins Gesicht, wollte den anderen beißen.

Essen.. Die Polizei hat einen 35-jährigen Mann in Essen-Kettwig festgenommen, der zwei Polizisten attackiert hatte. Der angetrunkene Mann war am Samstagmorgen gegen 4.40 Uhr im Taxi unterwegs, wollte aber die Rechnung von 68 Euro nicht bezahlen.

Zwei herbeigerufene Polizisten wollten die Personalien des Mannes feststellen. Der schlug einen Beamten mit der Faust ins Gesicht und versuchte, den anderen Polizisten zu beißen. Die Polizei nahm ihn zum Ausnüchtern mit ins Polizeigewahrsam.