Das aktuelle Wetter Essen 23°C
Musik

Schallplattenbörse am Sonntag in der Grugahalle

16.10.2012 | 15:21 Uhr

Essen.   Trotz digitalen Booms ist die Schallplatte noch nicht zu Grabe getragen worden: Das beweist die Plattenbörse in der Grugahalle am Sonntag, 21. Oktober, zu der rund 100 Austeller aus dem In- und Ausland erwartet werden.

Trotz des digitalen Booms in der Musikbranche ist Vinyl noch lange nicht begraben: Das beweist die bundesweit größte Schallplatten- und CD-Börse, die am Sonntag, 21. Oktober, von 11 bis 16 Uhr im Foyer der Grugahalle über die Bühne geht.

Auf Ausstellungstischen mit einer Länge von insgesamt rund 300 Metern bieten mehr als 100 Aussteller aus dem In- und Ausland an diesem Tag eine große Auswahl an Tonträgern der vergangenen 50 Jahre, auf denen von Oldies über Rock-, Pop- und Black-Music alle Genres vertreten sind. Ergänzt wird das Börsenangebot durch DVDs, Musik-Videos, Kassetten, Poster, Bücher, Autogrammkarten sowie Fan-Souvenirs und Sammlerzubehör. Die weitaus verdrängte Schallplatte macht dabei etwa die Hälfte des gesamten Angebots aus, darunter finden sich mit ein wenig Glück echte Raritäten wie Sammlerstücke und Sonderpressungen.

Erwachsene zahlen vier Euro für das Tagesticket, für Kinder bis zehn Jahren ist der Eintritt frei.

Trotz des digitalen Booms in der Musikbranche ist Vinyl noch lange nicht begraben: Das beweist die bundesweit größte Schallplatten- und CD-Börse, die am Sonntag, 21. Oktober, von 11 bis 16 Uhr im Foyer der Grugahalle über die Bühne geht.

Auf Ausstellungstischen mit einer Länge von insgesamt rund 300 Metern bieten mehr als 100 Aussteller aus dem In- und Ausland an diesem Tag eine große Auswahl an Tonträgern der vergangenen 50 Jahre, auf denen von Oldies über Rock-, Pop- und Black-Music alle Genres vertreten sind. Ergänzt wird das Börsenangebot durch DVDs, Musik-Videos, Kassetten, Poster, Bücher, Autogrammkarten sowie Fan-Souvenirs und Sammlerzubehör. Die weitaus verdrängte Schallplatte macht dabei etwa die Hälfte des gesamten Angebots aus, darunter finden sich mit ein wenig Glück echte Raritäten wie Sammlerstücke und Sonderpressungen.

Erwachsene zahlen vier Euro für das Tagesticket, für Kinder bis zehn Jahren ist der Eintritt frei.


Kommentare
Aus dem Ressort
Hausbesetzer – Freiraum ja, aber bitte ohne Brechstange
Kommentar
DGB-Haus, Hauptschule Bärendelle und jetzt ein leer stehendes Bürogebäude von Thyssen-Krupp: Die Forderung des Künstlerkollektivs nach mehr Freiraum bleibt ebenso gleich wie seine Methode. Gerade von dieser Szene sollte man aber etwas mehr Kreativität erwarten, um eine langfristige Lösung zu finden.
Essener Bassist packt die Koffer für das Wacken-Open-Air
Festival
Der Essener Bassist Frank Heim tritt mit der Mittelalter-Rockband Saltatio Mortis am 1. August beim legendären Open-Air-Festival im norddeutschen Wacken auf. Der 33-jährige Berufsmusiker,der im siebten Jahr bei Saltatio Mortis spielt, zog der Liebe wegen nach Essen und fühlt sich wohl hier.
Stadtfestival Essen Original verspricht 160 Stunden Musik
Musik
Das Stadtfestival „Essen Original 2014“ wirft seine Schatten voraus: In der Zeit vom 29. bis 31. August werden sieben Bühnen in der gesamten Essener Innenstadt bespielt. Unter anderem mit dabei: Andreas Kümmert, Phil Fuldner und 2raumwohnung. Das Stadtfestival ist wie immer komplett kostenlos.
Nord-Open-Air mit Sick of it All und Biohazard
Szene
Langsam aber sicher verabschiedet sich ein Großteil der Essener Clubs in die Sommerpause. Gefeiert wird an diesem Wochenende aber natürlich dennoch – das gilt besonders für Fans härterer Gitarren, die sich beim Nord Open-Air auf Größen wie Biohazard und Sick of it All freuen können.
Rüttenscheider Kult-Wirt Hannes Schmitz zieht sich zurück
Gastronomie
Fast 50 Jahre prägte Gastronom Hannes Schmitz das Rüttenscheider und Essener Nachtleben – mit legendären Läden wie dem TC, dem Jagdhaus Schellenberg und der Ego-Bar. Zum 1. August gibt er seine drei Läden an der Rü endgültig in jüngere Hände. Als erstes steht dann die Modernisierung der Schwarzen...
Umfrage
Die Kettwiger Straße in Essen ist bundesweit unter den Top 20 der meistbesuchten Einkaufsmeilen. Gehen Sie auf der Kettwiger Straße einkaufen?

Die Kettwiger Straße in Essen ist bundesweit unter den Top 20 der meistbesuchten Einkaufsmeilen. Gehen Sie auf der Kettwiger Straße einkaufen?

 
Fotos und Videos