Das aktuelle Wetter Essen 2°C
Musik

Schallplattenbörse am Sonntag in der Grugahalle

16.10.2012 | 15:21 Uhr
Funktionen

Essen.   Trotz digitalen Booms ist die Schallplatte noch nicht zu Grabe getragen worden: Das beweist die Plattenbörse in der Grugahalle am Sonntag, 21. Oktober, zu der rund 100 Austeller aus dem In- und Ausland erwartet werden.

Trotz des digitalen Booms in der Musikbranche ist Vinyl noch lange nicht begraben: Das beweist die bundesweit größte Schallplatten- und CD-Börse, die am Sonntag, 21. Oktober, von 11 bis 16 Uhr im Foyer der Grugahalle über die Bühne geht.

Auf Ausstellungstischen mit einer Länge von insgesamt rund 300 Metern bieten mehr als 100 Aussteller aus dem In- und Ausland an diesem Tag eine große Auswahl an Tonträgern der vergangenen 50 Jahre, auf denen von Oldies über Rock-, Pop- und Black-Music alle Genres vertreten sind. Ergänzt wird das Börsenangebot durch DVDs, Musik-Videos, Kassetten, Poster, Bücher, Autogrammkarten sowie Fan-Souvenirs und Sammlerzubehör. Die weitaus verdrängte Schallplatte macht dabei etwa die Hälfte des gesamten Angebots aus, darunter finden sich mit ein wenig Glück echte Raritäten wie Sammlerstücke und Sonderpressungen.

Erwachsene zahlen vier Euro für das Tagesticket, für Kinder bis zehn Jahren ist der Eintritt frei.

Trotz des digitalen Booms in der Musikbranche ist Vinyl noch lange nicht begraben: Das beweist die bundesweit größte Schallplatten- und CD-Börse, die am Sonntag, 21. Oktober, von 11 bis 16 Uhr im Foyer der Grugahalle über die Bühne geht.

Auf Ausstellungstischen mit einer Länge von insgesamt rund 300 Metern bieten mehr als 100 Aussteller aus dem In- und Ausland an diesem Tag eine große Auswahl an Tonträgern der vergangenen 50 Jahre, auf denen von Oldies über Rock-, Pop- und Black-Music alle Genres vertreten sind. Ergänzt wird das Börsenangebot durch DVDs, Musik-Videos, Kassetten, Poster, Bücher, Autogrammkarten sowie Fan-Souvenirs und Sammlerzubehör. Die weitaus verdrängte Schallplatte macht dabei etwa die Hälfte des gesamten Angebots aus, darunter finden sich mit ein wenig Glück echte Raritäten wie Sammlerstücke und Sonderpressungen.

Erwachsene zahlen vier Euro für das Tagesticket, für Kinder bis zehn Jahren ist der Eintritt frei.

Kommentare
Aus dem Ressort
„Je t’aime“ – GOP gestattet Heiratsanträge von der Bühne aus
Premiere
Die neue GOP-Show „Je t’aime“ in Essen ist eine Liebeserklärung und ermöglicht erstmals Heiratsanträge von der Bühne aus.
Wie ein Schulorchester 5000 Manowar-Fans in Essen rockt
Konzert
105 junge Musiker des Essener Goethegymnasiums traten als Vorband für Manowar auf. Ganz besonders hatte es den Metal-Fans dabei die Triangel angetan.
Galerie AUF in Essen zeigt den Toast als Kunstobjekt
Kunst
In der Galerie AUF in Essen beweisen Bühnenmaler und -plastiker, dass ein Sandwich mehr sein kann als nur ein schnöder Pausensnack.
Die Mau-Mau-Nacht läuft sich in der Ampütte warm
Karneval
Zum Start des Vorverkaufs für Essens schrägste Kostümparty kamen rund 60 Gäste in die Ampütte und erlebten Kiffer-Könige und Cocker-Kopien.
Neue Reihe „Katzen aus dem Sack“ im Chat Noir
Musik
Mit einer neuen Veranstaltungsreihe meldet sich das Chat Noir zurück: Am Sonntag, 11. Januar, spielt zum Auftakt das Ensemble „Unterwegs“.
Fotos und Videos
article
7199254
Schallplattenbörse am Sonntag in der Grugahalle
Schallplattenbörse am Sonntag in der Grugahalle
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/szene/schallplattenboerse-am-sonntag-in-der-grugahalle-id7199254.html
2012-10-16 15:21
Szene