Das aktuelle Wetter Essen 16°C
Sommerferien

Fünf Veranstaltungen, die den Essener Sommer schön machen

09.07.2012 | 06:00 Uhr
Fünf Veranstaltungen, die den Essener Sommer schön machen
Phil Fuldner präsentiert am 21. Juli „Phil’s Licks“ im Hotel Shanghai. Zu Gast sind dann außerdem Tobi Tob und Kowesix aka Moonbootica.Foto: WP

Essen.   Egal ob mit „Drei ???“-Sprecher Oliver Rohrbeck im Sand des Seaside Beach, mit Sternekoch Nelson Müller im Club, mit Phil Fuldner auf der Tanzfläche oder mit Luxuslärm und Blumentopf auf Zollverein: Wir haben fünf Veranstaltungen herausgepickt, die auch Daheimgebliebenen den Sommer versüßen.

Sommerzeit ist Urlaubszeit - das heißt aber noch lange nicht, dass alle Daheimgebliebenen ihr Dasein sechs Wochen lang auf Balkonien fristen müssen. Wir haben fünf Veranstaltungen herausgepickt, die man sich in Essen auf keinen Fall entgehen lassen sollte:

1. Soulfood - Nelson Müller & Friends

Freitag, 13. Juli // Solid Club Essen // Girardetstraße 2 // ab 21 Uhr // zehn Euro

Flo Mega, hier bei seinem Auftritt bei Bochum Total 2011, kommt am 13. Juli zu Soulfood in den Solid-Club. Foto: Kai Kitschenberg

Nach der ausverkauften Premiere der neuen Partyreihe mit Nelson Müller verspricht auch die zweite Auflage von „Soulfood“ Kulinarisches und Akustisches mit Ausnahmecharakter. Sternekoch Nelson Müller hat dafür zunächst ab 21 Uhr ein karibisches Barbecue vorbereitet, ehe es schließlich auch im Club selbst heiß wird. Dafür sorgen neben spärlich bekleidete Tänzerinnen die beiden deutschen Singer/Songwriter Flo Mega und Rolf Stahlhofen.

Mit der Single „Große Mädchen weinen nicht“ schaffte Stahlhofen den Durchbruch, Flo Mega veröffentlichte im vergangenen Jahr sein Debütalbum „Die wirklich wahren Dinge“. Beide stehen live auf der Bühne. Wie bei der ersten Auflage im Juni stehen außerdem die DJs Plattenpapzt, SKone und Cheerioz hinter den Plattentellern, um feinste Black Music abzumischen.

  1. Seite 1: Fünf Veranstaltungen, die den Essener Sommer schön machen
    Seite 2: 2. „Die Drei ??? Rocky Beach Party“
    Seite 3: 3. Turock-Sommerfest
    Seite 4: 4. Phil’s Licks im Hotel Shanghai
    Seite 5: 5. Festival Heimaterbe auf Zollverein

1 | 2 | 3 | 4 | 5



Kommentare
Aus dem Ressort
Was geht wo an diesem Wochenende
Szene
Erst ein Konzert der heimischen Band „257ers“ in Kupferdreh besuchen, dann geht’s zum dänischen Singer-Song-Writer-Konzert auf’s Gelände der Zeche Carl und zum Abschluss gibt’s elektronische Sounds im Hotel Shanghai und dem Goethebunker auf die Ohren. Das klingt nach einem gelungenen Wochenende.
Woll-Kunstwerk nach Mahnung des Ordnungsamts Essen entfernt
Strickkunst
Seit Jahren bestrickt Gudrun Wöhler vom Wollgeschäft Maschenfantasie die Kreuzung an der Emma-/Reginenstraße in Essen-Rüttenscheid. Die meisten Nachbarn und Passanten freuen sich darüber. Weil sich aber nun ein anonymer Anwohner beschwerte, soll sie ihr buntes Wolltor abbauen.
Dukes of Downtown hoffen auf Genehmigung
Auto-Treffen
Bislang hat die Stadt die Sondernutzungserlaubnis für das Auto-Treffen Dukes of Downtown in Rüttenscheid mit bereits 111 angemeldeten Wagen noch nicht erteilt. Grund ist der noch nicht frei gegebene Parkplatz an der Annastraße – nun überlegen die Veranstalter ob sie weiter auf die Rü ausweichen.
Heiligabend im Sommer, Indie und Punk beim Pfarrfestival
Szene
Wer am Freitagabend im Weihnachtsmannkostüm im Essener Open-Air-Club Frohnatur erscheint, zahlt weniger Eintritt. Beim Pfarrfestival von St. Antonius Abbas gibt es Rock , Punk und Metal. Mit niemand geringerem als Pop-Ikone Boy George meldet sich das Hotel Shanghai aus der Sommerpause zurück.
Literatur-Café bringt Kultur und Kreativität ins Südviertel
Gastronomie
Carola Bühn eröffnet am Freitag, 5. September, 10 Uhr, das Café Livres an der Moltkestraße. Hier steht das „Wort“ im Vordergrund - ganz gleich ob gesungen, gelesen, gesprochen oder geschrieben.
Umfrage
Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

 
Fotos und Videos