Das aktuelle Wetter Essen 12°C
Garffiti

Wand wechsel dich - ständig neue Kunst an der Villa Rü

22.10.2012 | 17:03 Uhr
Wand wechsel dich - ständig neue Kunst an der Villa Rü
Das vom Jugendamt initiierte Projekt, legal sprayen zu dürfen, kommt gegenüber der Villa Rü sehr gut an.

Essen. Das vom Jugendamt initiierte Projekt, legale Flächen für Sprayer zu schaffen, hat sich gegenüber der Villa Rü mittlerweile etabliert. „Das Projekt wird super angenommen. In den Sommermonaten sahen die Wände alle zwei Wochen anders aus“, freut sich Alexandra Bremer, Mitarbeiterin in der Villa Rü. Auch gestern sorgten einige Graffiti-Künstler für neue Spray-Kunstwerke an der Mauer, die vor dem Start des Projekts trist und dreckig war.

„Prinzipiell darf nach vorheriger Anmeldung jeder bei uns sprühen. Wir achten aber schon darauf, dass es passt und sich die Jugendlichen etwas einfallen lassen. Da sind schon richtig hübsche Kunstwerke entstanden“, sagt Alexandra Bremer. Meist sind die aber nur von kurzer Dauer - denn vorhandene Bilder dürfen übersprüht werden. An der Mauer sorgt das für Abwechslung - und nicht selten auch für eine bunte Einladung in den Christinenpark.



Kommentare
23.10.2012
15:53
Wand wechsel dich - ständig neue Kunst an der Villa Rü
von Dr.Akula | #1

Da malt der Typ in aller Seelenruhe ein fettes SS an die Wand und niemandem fällt das auf? Super weiter so! Ach nee war vermutlich nach 2 Wochen schon mit KZ überschmiert oder so.

1 Antwort
Wand wechsel dich - ständig neue Kunst an der Villa Rü
von mistermister | #1-1

War das jetzt ein Witz? Wenn nicht, ist dein Kommentar umso lustiger. Dann hätte dir ja noch auffallen müssen, dass der junge Herr ja auch noch seinen rechten Arm dabei hebt. Dazu dann noch Schuhe mit den 3 Streifen....sehr beliebt bei "Neo- Nazis". Allgemein sind Graffiti- Künstler ja für ihre rechte Gesinnung bekannt. Man sollte nicht zu jedem Thema schreiben, wenn man keine Ahnung hat. Selten so einen Stuss gelesen (achte mal auf die Endung von Stuss... oh mein Gott. Ein Wort, das mit ss endet... wo soll das in Deutschland noch hinführen?)

Aus dem Ressort
Herzlicher Abschied im ersten Second-Hand-Laden der Stadt
Einzelhandel
Margarete Stalmann und Gertrud Brinkhaus gründeten 1982 das Kommödchen im Südviertel. Nun legten sie das Geschäft in jüngere Hände.
Nachbarn überführen in Essen frechen Betrüger
Betrug
Eine unangenehme Situation gaukelte ein Betrüger am Montag gegen 19 Uhr Anwohnern der Walter-Hohmann-Straße im Essener Südviertel vor. Er habe sich versehentlich ausgeschlossen und benötige dringend Geld für einen Schlüsseldienst.
Auto landet bei Unfall in Essener Innenstadt auf dem Dach
Unfall
Aus bislang ungeklärter Ursache landete das Auto eines 33-Jährigen bei einem Unfall in der Essener Innenstadt auf dem Dach. Der Wagen kollidierte zuvor mit zwei parkenden Fahrzeugen. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien, musste aber anschließend ins Krankenhaus.
Rü mausert sich zu Essens neuer Mode-Hochburg
Einzelhandel
Die  Ecke Rüttenscheider/Emmastraße  hat sich zur hochwertigen Boutiquenmeile gemausert. Im November kommt mit Lederhändler Brecklinghaus ein weiteres Essener Traditionsunternehmen hinzu – das ebenso wie Hifi Pawlak die Rü als Aushängeschild nutzt, um Kunden in die Innenstadt zu locken.
Neuer Fahrplan verärgert die Haarzopfer
Nahverkehr
Bei einer Versammlung wurden die Bürger vor vollendete Tatsachen gestellt. Die Buslinie 147 fällt weg. Ihre Strecke übernimmt die 145, allerdings erst ab Erbach. Wer in die Innenstadt will, muss jetzt häufiger umsteigen.
Umfrage
Essen testet jetzt, ob nächtliches Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen etwas für den Lärmschutz bringt. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Haus des Lernens
Bildgalerie
Haarzopfs neue Schule
100 Essen-Artikel zu gewinnen
Bildgalerie
Verlosung