Das aktuelle Wetter Essen 9°C
Festival

Unrock-Festival steigt im Plattenladen

13.11.2012 | 16:28 Uhr
Unrock-Festival steigt im Plattenladen
Carla Bozulich kommt ins Unrock.

Essen.   Im Plattenladen Unrock steht am Wochenende die Premiere des Festivals „Unfest“ an. Bei der Hommage an den Untergrund und experimentelle Kunst stehen unter anderem Carla Bozulich aus Los Angeles und der New Yorker Thomas Truax auf der Bühne

Vor den Regalen im Plattenladen „Unrock“ an der Klarastraße 47 steigt am kommenden Wochenende die Premiere des Festivals „Unfest“ . Von Freitag, 16. November, bis Sonntag, 18. November, geben sich hochkarätige Künstler aus der Avantgarde-Szene dann die Klinke in die Hand. Allen voran Carla Bozulich aus Los Angeles, die 2009 gemeinsam mit Faithfull die Ruhrtriennale eröffnete. Eigens für das ungewöhnliche Konzert reist die Musikerin an, die seit 30 Jahren in der internationalen Avantgarde-Szene als Sängerin, Komponistin und Performerin für Wirbel sorgt. Sie tritt am Freitag gemeinsam mit Jhno Eichenseer um 20 Uhr auf.

Am Samstag, 17. November, stehen Belgium, die rheinische Formation um Georg Sehrbrock und Peter Körfer ab 21 Uhr auf der Bühne, die sich mit ihren elektronischen Sounds zwischen Ambient und Drone ein festes Publikum erspielt hat. Am Sonntag beginnt das Festival bereits um 14 Uhr - mit einer Ausstellung von Johanna Thompson. Ab 21 Uhr spielt der New Yorker Thomas Truax, der mit selbstgebauten Objekten und Instrumenten beizeiten an typische New Yorker Garage-Noise Inszenierungen erinnert. Zuvor lesen die bayerische Schauspielerin Esther Keil und die amerikanische Regisseurin/Schauspielerin Julie Stearns um 20 Uhr zweisprachig Texte von Anne Sexton in „Not That It Was Beautiful“. Statt eines Eintritts wird um Spenden gebeten.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Kur vor Ort lädt Senioren zum Rollator-Tanz
Senioren
Im April startet ein besonderer Kurs für ältere Menschen im Grugapark. Neben dem körperlichen Training steht Geselligkeit im Vordergrund.
Alter Stollen unter der S 6 – 500 Kubikmeter sind verfüllt
Altbergbau
Die S-Bahn-Strecke ist wegen eines Altbergbaus in Essen-Stadtwald seit einer Woche gesperrt. Am 1. April soll die S 6 wieder planmäßig fahren.
Vom Wickeltisch ins eigene Geschäft
Neuröffnung
Die zwei Mütter Nadine Dupré und Michele Putensen wagen den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnen ihren eigenen Laden „Werk(t)raum“ an der...
Verwunderung über Kahlschlag am Schellenberger Wald in Essen
Sturmfolgen
Nach dem Kahlschlag am Schellenberger Wald wurden Gerüchte über eine Neubausiedlung laut. Schuld soll aber Ela sein, die Aufforstung 2016 erfolgen.
Das Cabalou in Rüttenscheid schließt seine Pforten
Szene
Die Szene-Bar an der Rüttenscheider Straße verabschiedet sich am Freitag, 27. März, mit der House-Party, die ins Sheraton umzieht.
Fotos und Videos
article
7289411
Unrock-Festival steigt im Plattenladen
Unrock-Festival steigt im Plattenladen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/sued/unrock-festival-steigt-im-plattenladen-id7289411.html
2012-11-13 16:28
Süd