Das aktuelle Wetter Essen 6°C
Festival

Unrock-Festival steigt im Plattenladen

13.11.2012 | 16:28 Uhr
Unrock-Festival steigt im Plattenladen
Carla Bozulich kommt ins Unrock.

Essen.   Im Plattenladen Unrock steht am Wochenende die Premiere des Festivals „Unfest“ an. Bei der Hommage an den Untergrund und experimentelle Kunst stehen unter anderem Carla Bozulich aus Los Angeles und der New Yorker Thomas Truax auf der Bühne

Vor den Regalen im Plattenladen „Unrock“ an der Klarastraße 47 steigt am kommenden Wochenende die Premiere des Festivals „Unfest“ . Von Freitag, 16. November, bis Sonntag, 18. November, geben sich hochkarätige Künstler aus der Avantgarde-Szene dann die Klinke in die Hand. Allen voran Carla Bozulich aus Los Angeles, die 2009 gemeinsam mit Faithfull die Ruhrtriennale eröffnete. Eigens für das ungewöhnliche Konzert reist die Musikerin an, die seit 30 Jahren in der internationalen Avantgarde-Szene als Sängerin, Komponistin und Performerin für Wirbel sorgt. Sie tritt am Freitag gemeinsam mit Jhno Eichenseer um 20 Uhr auf.

Am Samstag, 17. November, stehen Belgium, die rheinische Formation um Georg Sehrbrock und Peter Körfer ab 21 Uhr auf der Bühne, die sich mit ihren elektronischen Sounds zwischen Ambient und Drone ein festes Publikum erspielt hat. Am Sonntag beginnt das Festival bereits um 14 Uhr - mit einer Ausstellung von Johanna Thompson. Ab 21 Uhr spielt der New Yorker Thomas Truax, der mit selbstgebauten Objekten und Instrumenten beizeiten an typische New Yorker Garage-Noise Inszenierungen erinnert. Zuvor lesen die bayerische Schauspielerin Esther Keil und die amerikanische Regisseurin/Schauspielerin Julie Stearns um 20 Uhr zweisprachig Texte von Anne Sexton in „Not That It Was Beautiful“. Statt eines Eintritts wird um Spenden gebeten.



Kommentare
Aus dem Ressort
Künstler musizieren für eine Klinik in Liberia
Benefizaktion
Ingrid Bugla organisiert in ihrem Rellinghauser Atelier an der Frankenstraße sechs Benefiz-Konzerte für das von Ebola stark betroffene Land in Westafrika. Start der Reihe, die bis Mai läuft, ist am 26. Oktober mit dem Sänger Heiko Fänger.
Erneut Stillstand bei der S6 - stundenlang Personen im Gleis
Bahn
Fahrgäste der S6 zwischen Essen und Düsseldorf müssen sich diese Woche wieder in Geduld üben: Störungen und Ausfälle verursachten allerdings diesmal nicht die alten Triebwagen oder Weichenstörungen. Am Montag- und Dienstagabend waren stundenlang "Personen im Gleis".
91-Jähriger fährt Rollerfahrerin in Essen-Bredeney an
Unfall
Ein 91-jähriger Mann hat am Dienstag in Essen-Bredeney eine 45-jährige Rollerfahrerin angefahren. Die Frau wurde dabei schwer verletzt. Laut ersten Ermittlungen der Polizei hat der Mann die Frau beim Anfahren übersehen. Die Beamten des Verkehrskommissariats 2 der Essener Polizei ermitteln nun.
Kanalsanierung im Mädchenviertel ab Jahresende
Stadtwerke
Der Bezirksvertretung II müssen die Pläne für die Kanalsanierung auf der Emma- und Hedwigstraße noch vorgelegt werden. Die Interessengemeinschaft Rüttenscheid hat nun einen umfangreichen Appell zur Minimierung der Baustellenfolgen verfasst. Darin wird u.a. gefordert, die Baustellenzeit zu...
Flüsterasphalt und Radstreifen für die Sommerburgstraße
Stadtplanung
Die Stadt plant für knapp 1,5 Millionen Euro die Erneuerung der Sommerburgstraße zwischen Lührmannwald und der A-52-Brücke. Die Arbeiten, bei denen auch eine zusätzliche Verkehrsinsel entstehen soll, könnten im Frühjahr beginnen.
Umfrage
Die Zahl der Einbrüche ist in Essen im ersten Halbjahr 2014 kaum zurückgegangen. Wie schützen Sie ihre Wohnung oder ihr Haus vor Einbrechern?

Die Zahl der Einbrüche ist in Essen im ersten Halbjahr 2014 kaum zurückgegangen. Wie schützen Sie ihre Wohnung oder ihr Haus vor Einbrechern?

 
Fotos und Videos