Das aktuelle Wetter Essen 16°C
Initiative

Schüler sammeln Müll

28.03.2012 | 17:16 Uhr
Schüler sammeln Müll
Mit Zangen und Säcken zogen die Kinder los. Foto: Dinah Büssow/WAZ FotoPool

Bredeney.   Zum elften Mal startete der Verein „Bredeney attraktiv“ eine eigene Müllsammelaktion im Rahmen von „Pico-bello“. Rund 190 Schüler säuberten die Umgebung ihrer Schulen in Bredeney.

Schon Tradition hat die eigene „Pico-bello“-Aktion, zu der die Werbegemeinschaft „Bredeney attraktiv“ bereits zum elften Mal eingeladen hatte. Rund 190 Schüler trafen sich am Sportplatz an der Meisenburgstraße, um - ausgestattet mit 100 Zangen, fast doppelt so vielen Handschuhpaaren und roten Müllsäcken - die Gehwege und Grünflächen rund um ihre Schulen zu säubern.

In diesem Jahr waren Fünftklässler des Grashof- und Goethe-Gymnasiums und Kinder der Meisenburg-Grundschule mit ihren Lehrern dabei. In kleinen Gruppen zogen die Kinder mit ihren Begleitern los, um sich später wieder am Sportplatz zu treffen, den Müll abzuladen und sich mit gespendeten Berliner Ballen und Getränken zu stärken. Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) hatten die Ausrüstungsgegenstände für die Schüler zur Verfügung gestellt und den Abtransport der gefüllten roten Müllsäcke zugesichert.

Der Kulturverein „Bredeney aktiv“, der eng mit „Bredeney attraktiv“ zusammenarbeitet, lädt für Sonntag, 3. Juni, ab 10 Uhr, zu einer Wanderung durch den oberen Teil Bredeneys ein. Eine zweite Wanderung soll im September folgen.

Treffpunkt ist der Haupteingang des Meisenburg-Friedhofs. Von dort geht es zum Heierbusch, Grashof-Gymnasium, Fendelweg, durchs „Prumendorf“ (Pflaumendorf), zum „Vaterländischen Gedenkstein“, weiter zum Rathaus Bredeney, Goethe-Gymnasium, Wasserturm und durch den Wald zurück zum Friedhof. Die Führung übernimmt Jürgen Lindenlaub, Mitglied von „Bredeney aktiv“, der Spannendes aus der Geschichte des Stadtteils erzählen wird.

Elli Schulz

Kommentare
29.03.2012
07:11
Schüler sammeln Müll
von DAntek | #2

Sciherlich eine sinnvolle Aktion, die die Entwicklung und soziale Kompetenz der Teilnehmer fördert und so hoffentlich verhindert, dass diese nicht zu...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Staugefahr: Ab Freitag neue A40-Baustelle in Essen
A40
Auf der A40 sind zwischen Kray und Essen-Ost ab Freitag nur noch zwei Spuren Richtung Westen frei. Die Auffahrt Frillendorf bleibt für immer dicht.
Kita muss Angebote für Kinder mit Behinderung umstellen
Soziales
Fest angestellte Therapeuten werden ab Sommer nicht mehr finanziert. Kooperation mit Praxen ist die Alternative.
Anwohner alarmiert Polizei - Diebe in Rüttenscheider gefasst
Polizei
Ein Anwohner an der Müller-Breslau-Straße in Rüttenscheid hat verdächtige Geräusche in einem leerstehenden Gebäude gehört und die Polizei gerufen.
Aus für die Notfallpraxen in Essen: Protest zeigt Wirkung
Notfallpraxen
Kassenärztliche Vereinigung wollte zwei Notfallpraxen in Essen schließen. Dagegen regte sich Protest. Nun gab es ein Gespräch bei der Vereinigung.
Bürger fürchten Baum-Sturz im Essener Südviertel
Bürgerbeschwerde
Eine Platane an der Emilienstraße steht seit dem Pfingststurm schief. Anwohner sorgen sich, die Stadt sieht keine Gefahr.
Fotos und Videos
Proteste gegen RWE
Bildgalerie
Aktivisten
Panini-Heft "Essen sammelt Essen"
Bildgalerie
Sammelalbum
Rüttenscheider Musiknacht
Bildgalerie
Musik
article
6506036
Schüler sammeln Müll
Schüler sammeln Müll
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/sued/schueler-sammeln-muell-id6506036.html
2012-03-28 17:16
Süd