Rüttenscheider Gourmetmeile rollt den Roten Teppich aus

Auf gutes Gelingen: Katharina Basedow und Werner Rezepucha.
Auf gutes Gelingen: Katharina Basedow und Werner Rezepucha.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Bürgermeister Rudolf Jelinek eröffnet am Mittwoch um 15 Uhr die Gourmetmeile „Rü Genuss Pur“. Zum Auftakt spielen unter anderem Teddy Schmacht und Benny&Joyce. Das Finale wird mit einem musiksynchronen Feuerwerk gefeiert.

Essen-Rüttenscheid.. Die Anspannung so kurz vor der großen Eröffnung der Rüttenscheider Gourmetmeile ist Werner Rezepucha und Katharina Basedow gestern Nachmittag doch anzumerken. Hier fehlen noch Pflanzen, dort müssen Anschlüsse verlegt werden. „So langsam nimmt das Gelände aber Form an.

Es kribbelt schon“, sagt Mit-Organisator Werner Rezepucha. Der Rote Teppich wird heute Vormittag verlegt, ehe Bürgermeister Rudolf Jelinek „Rü Genuss Pur“ um 15 Uhr eröffnet. Bis Sonntag, 5. August, darf auf dem Parkplatz hinter dem Girardethaus dann wieder geschlemmt werden. Dafür bieten 23 Gastronomen in ihren Zelten täglich bis 22 Uhr (Freitag und Samstag bis 23 Uhr) ausgewählte Köstlichkeiten an.

Spenden für den Förderverein „Carpe Diem“

Dabei will das Gourmet-Fest in diesem Jahr auch etwas Gutes tun: Vor jedem Stand sind Sammelbüchsen aufgestellt, deren Inhalt von den Veranstaltern aufgerundet und dem Förderverein „Carpe Diem“ gespendet wird, der eng mit dem Zentrum für Palliativmedizin an den Kliniken Essen-Mitte zusammenarbeitet.

Nach der Eröffnung steht heute Abend Teddy Schmacht mit Benny und Joyce auf der Bühne, die Jazz, Soul und Pop im Gepäck haben. Zum Abschluss steigt heute ein musiksynchrones Feuerwerk.