Das aktuelle Wetter Essen 18°C
Gourmetmeile

Rüttenscheider Gourmetmeile rollt den Roten Teppich aus

01.08.2012 | 14:00 Uhr
Auf gutes Gelingen: Katharina Basedow und Werner Rezepucha.Foto: Sebastian Konopka

Essen-Rüttenscheid.   Bürgermeister Rudolf Jelinek eröffnet am Mittwoch um 15 Uhr die Gourmetmeile „Rü Genuss Pur“. Zum Auftakt spielen unter anderem Teddy Schmacht und Benny&Joyce. Das Finale wird mit einem musiksynchronen Feuerwerk gefeiert.

Die Anspannung so kurz vor der großen Eröffnung der Rüttenscheider Gourmetmeile ist Werner Rezepucha und Katharina Basedow gestern Nachmittag doch anzumerken. Hier fehlen noch Pflanzen, dort müssen Anschlüsse verlegt werden. „So langsam nimmt das Gelände aber Form an.

Es kribbelt schon“, sagt Mit-Organisator Werner Rezepucha. Der Rote Teppich wird heute Vormittag verlegt, ehe Bürgermeister Rudolf Jelinek „Rü Genuss Pur“ um 15 Uhr eröffnet. Bis Sonntag, 5. August, darf auf dem Parkplatz hinter dem Girardethaus dann wieder geschlemmt werden. Dafür bieten 23 Gastronomen in ihren Zelten täglich bis 22 Uhr (Freitag und Samstag bis 23 Uhr) ausgewählte Köstlichkeiten an.

Spenden für den Förderverein „Carpe Diem“

Dabei will das Gourmet-Fest in diesem Jahr auch etwas Gutes tun: Vor jedem Stand sind Sammelbüchsen aufgestellt, deren Inhalt von den Veranstaltern aufgerundet und dem Förderverein „Carpe Diem“ gespendet wird, der eng mit dem Zentrum für Palliativmedizin an den Kliniken Essen-Mitte zusammenarbeitet.

Rüttenscheid genießt

Nach der Eröffnung steht heute Abend Teddy Schmacht mit Benny und Joyce auf der Bühne, die Jazz, Soul und Pop im Gepäck haben. Zum Abschluss steigt heute ein musiksynchrones Feuerwerk.



Kommentare
02.08.2012
10:43
Rüttenscheider Gourmetmeile rollt den Roten Teppich aus
von Kajovo | #1

sehr interessant, das dieser Artikel vom 31.7. heute am 2.8. gebracht wird. Wollte man am Mittwoch unter sich bleiben oder warum erscheint der Artikel erst heute?

Aus dem Ressort
98 Kinder unter einem Dach – Kita-Zusammenschluss auf Zeit
Kinder-Betreuung
Seit einer Woche werden in der St. Engelbert-Kita an der Beethovenstraße auch die Kinder der abgerissenen Kita St. Ludgerus betreut – insgesamt 98 Mädchen und Jungen. Die meisten Eltern haben die Neuen herzlich begrüßt, die kritischen Stimmen aber sind nicht gänzlich verstummt.
Tusem wird im Reha-Sport aktiv
Gesundheit
Angebote für Teilnehmer mit Problemen im orthopädischen Bereich starten am 8. September am Fibelweg. Kursleiter haben eine Zusatzausbildung absolviert. Wer mitmachen will, sollte sich beim Informationsabend beraten lassen.
Grüne kritisiert Heizungen in Essener Außengastronomie
Heizpilze
Heizpilze und -strahler, mit denen Wirte es Gästen unter freiem Himmel kuschelig warm machen, sind mal wieder Thema in Rüttenscheid: Eine Grünen-Politikerin sieht die Selbstverpflichtung der Gastronomen zum Klimaschutz nicht überall eingehalten. Auch Nelson Müllers neues Restaurant nutzte Heizpilze.
Wald-Workshops für den Spätherbst geplant
Waldpflege
Nach Sturm „Ela“ hat sich die Situation auf der Margarethenhöhe verändert. Vorerst sind keine weiteren Fällungen zur Forstpflege im Wald geplant, verspricht Grün und Gruga, Die Initiative Waldschutz beklagt fehlende Dialog-Bereitschaft.
Das Fußball-Wohnzimmer in der 11Freunde-Bar ist zurück
Sport1-Talk
Endlich wieder Bundesliga. Endlich wieder sticheln im Büro, auf die arroganten Bayern schimpfen, die glücklosen Schalker bemitleiden. Schon nach dem ersten Spieltag leidenschaftliche Trainerdiskussionen führen. Es hat was gefehlt, trotz WM. Genau diese Gefühle bedient der Sport1-Fantalk.
Umfrage

Das Welcome-Center im Gildehof  öffnet noch später, wird teurer als geplant– und braucht „repräsentative Möbel und Technik“. Finden Sie das gerechtfertigt?

 
Fotos und Videos
Industriedenkmal Halbachhammer
Bildgalerie
Industriegeschichte
Alles für den Rock'n'Roller
Bildgalerie
Rockabilly
Mit der Bahn durchs Hespertal
Bildgalerie
Sommerfest