Das aktuelle Wetter Essen 7°C
Freie Szene

„Kingfish-Festival“ feiert Premiere im Katakomben-Theater

24.10.2012 | 17:29 Uhr
„Kingfish-Festival“ feiert Premiere im Katakomben-Theater
Dean Baxster tritt mit dem Kingfish-Orchestra auf.

Essen-Rüttenscheid.   Aus einer Zusammenarbeit freischaffender Künstler und Theatermusiker aus der Ruhrgebietsszene und der neuen Kulturmetropole Leipzig ist die Idee für das „Kingfish-Festival“ entstanden, das vom 31. Oktober bis 11. November Premiere feiert. Die Besucher erwartet ein Mix aus Musik, Schauspiel und Tanz.

Vielfalt verspricht die Premiere des zehntägigen „Kingfish Festival“, das vom 31. Oktober bis 11. November im Katakomben-Theater im Girardethaus über die Bühne geht. Darin trifft die Essener auf die Leipziger Musikszene. Die Idee zu diesem besonderen Konzertmarathon ist aus einer Zusammenarbeit freischaffender Künstler und Theatermusiker aus der Ruhrgebietsszene und der neuen Kulturmetropole Leipzig entstanden.

Anstatt sich in ein künstlerisches Korsett zu zwängen, haben es sich die Organisatoren des Festivals zum Leitbild gemacht, die kulturelle Vielseitigkeit eines bundesweiten Netzwerkes zu präsentieren. Entsprechend bunt ist das Programm: Den Auftakt macht am Mittwoch, 31. Oktober, das „Halloween Special“ mit Dean Baxster & The Kingfish Orchestra, das schon mehrfach im Katakomben-Theater zu hören war. Weitere Abende bestreiten u.a. das Essener Vokalensemble Quintones (1. November, 20 Uhr) und die Leipziger Sängerin Jorinde Jelen. Zudem finden sich Tribute-Konzerte für Künstler wie Tom Waits (8. November, 20 Uhr), Bodo Wartke (4. November, 19 Uhr) und Rio Reiser (10. November, 20 Uhr) auf dem Programm. Am Freitag, 2. November, unterstützen die Essener Philharmoniker die Show „I’m just a Broadway Baby“. Für Kinder findet am Samstag, 10. November um 11 Uhr das einstündige Programm „Im Radio jazzt was los!“ statt.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Eine Hotelvermittlerin zwischen Spielplatz und rotem Teppich
Porträt
Die Rüttenscheiderin Katharina Fleischer hat sich als Hotelvermittlerin selbstständig gemacht. Der Spagat zwischen Job und Familie gelingt.
Foodsharing-Gruppe will Lebensmittel vor dem Müll retten
Foodsharing
Essener Foodsharing-Gruppe sucht weitere Betriebe, die Nahrung zur kostenlosen Verteilung zu Verfügung stellen. Regelmäßige Treffen in Rüttenscheid.
Kur vor Ort lädt Senioren zum Rollator-Tanz
Senioren
Im April startet ein besonderer Kurs für ältere Menschen im Grugapark. Neben dem körperlichen Training steht Geselligkeit im Vordergrund.
Alter Stollen unter der S 6 – 500 Kubikmeter sind verfüllt
Altbergbau
Die S-Bahn-Strecke ist wegen eines Altbergbaus in Essen-Stadtwald seit einer Woche gesperrt. Am 1. April soll die S 6 wieder planmäßig fahren.
Vom Wickeltisch ins eigene Geschäft
Neuröffnung
Die zwei Mütter Nadine Dupré und Michele Putensen wagen den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnen ihren eigenen Laden „Werk(t)raum“ an der...
Fotos und Videos
article
7225507
„Kingfish-Festival“ feiert Premiere im Katakomben-Theater
„Kingfish-Festival“ feiert Premiere im Katakomben-Theater
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/sued/kingfish-festival-feiert-premiere-im-katakomben-theater-id7225507.html
2012-10-24 17:29
Süd