Studio-Bühne lädt zur Festwoche

Kray..  Die Studio-Bühne feiert im kommenden Monat ihr 25-Jähriges Bestehen an der Korumhöhe. Vom 25. bis 30. April veranstaltet das Krayer Amateurensemble deshalb eine Festwoche: Die Feierlichkeiten läutet am Samstag, 25. April, der „Tag der offenen Tür“ ein: Im Rahmen der Essener „Kulturiade“ können Neugierige von 14 bis 17 Uhr einen Blick hinter die Kulissen des Theaters werfen. Der Eintritt ist frei, ein Freigetränk zum Jubiläum gibt’s obendrauf. Nur für geladene Gäste aus Politik, Verwaltung und Essener Kultureinrichtungen veranstaltet die Studiobühne am darauffolgenden Sonntag, 26. April, von 11 bis 13 Uhr ein Kulturfrühstück: Schirmherr ist der einstige Kulturdezernent und Ruhr-2010-Kopf Oliver Scheytt.

Allen ab 16 Jahren steht am selben Sonntag ab 18 Uhr die Premiere von Thomas Bernhards Schauspiel „Der Theatermacher“ offen: eine Abrechnung mit dem Theater und der Kulturlosigkeit in der Provinz. Am Dienstag, 28 April, steht ab 20 Uhr unter dem Motto „Applaus! Applaus! Applaus!“ Improvisiertes auf Zuruf mit den Polterkrays auf dem Programm. Am Mittwoch, 29. April, können Erwachsene ab 20 Uhr an einem einen vergnüglichen Bingo-Abend im Wohnzimmer-Café teilnehmen, bevor am Donnerstag, 30. April, 20 Uhr, wieder „Der Theatermacher“ grüßt.

Karten: 55 46 01.