Steeler Straße: SPD bedauert Verzögerung

Südostviertel..  Die SPD Huttrop/Südostviertel bedauert, dass sich die Testphase einer zweispurigen Steeler Straße aufgrund der aktuellen zahlreichen Baustellen bis Oktober 2015 verzögert. Die Steeler Straße solle außerdem während der Sperrung der A 40 im Sommer als Umleitung dienen. Dieses Vorgehen stößt vor dem Hintergrund der Umbaupläne auf Unverständnis. Bezirksbürgermeister Frank Mußhoff: „Wenn die Steeler Straße der zwingende Ersatz für alle umliegenden Hauptverkehrsstraßen ist, wo will die Verwaltung dann nach dem erfolgten Umbau den Verkehr herleiten?” Trotzdem habe die Verwaltung inzwischen aber im Bau- und Verkehrsausschuss und in der Bezirksvertretung I einen Zeitplan bis zu einem möglichen, geplanten Baubeginn 2019 vorgestellt. 2019 liefen die Fördermittel von Bund und Land für derartige Projekte aus. Neue Förderprogramme seien zurzeit nicht in Sicht. Bei einem positiven Ausgang der Testphase gehe die Verwaltung für ihre konkrete Planung und Antragstellung inzwischen von einem Start der Umsetzung ab April 2017 aus. Von der Bewilligung der Förderanträge über den Baubeschluss bis zur Vergabe der Bauaufträge dauere es dann bis zum tatsächlichen Umbau noch einmal bis Mitte 2019.