Steele TV boxt sich durch

Steele..  Das aktuelle Monatsmagazin von Steele TV ist da. Diesmal stiegen die Lokalreporter mit Viktor Ginkel in den Ring. Der ehemalige National-Boxtrainer aus Kasachstan trainiert seit Jahren erfolgreich sozial benachteiligte Jugendliche im Stadtteil. Auch Oliver Kern, Geschäftsführer des Trägervereins VKJ, der sich die Chancengleichheit von Kindern auf die Fahnen geschrieben hat, kommt im Beitrag zu Wort.

Die Schließung des Südpark-Bades war schon seit langer Zeit abzusehen. Doch in der Stunde der endgültigen Schließung fielen dann doch einige Tränen der Traurigkeit bei Sportlern und Mitarbeitern ins Schwimmbecken. Wie es weitergeht mit Leistungsschwimmern und „Wasserratten“ – auch darüber berichtet das Steele TV-Team.

In der Rubrik „Steeler Köpfe“ wird Vikarin Jule Gayk aus der evangelischen Gemeinde Königssteele porträtiert. Sie verrät, was jeder Steeler oder Steelenser tun kann, damit samstags in Steele die Kirchenglocken läuten. Ein kleiner Comedybeitrag und die längst über den Stadtteil hinaus begehrten Veranstaltungstipps komplettieren das Programm.

Die Beiträge von Steele TV sind zu sehen über: Digitalkabel: Unitiy Media, Programmplatz 138 sowie NetCologne/NetAachen, Programmplatz 98. Außerdem sind die Sendungen im Internet unter http://www.nrwision.de/programm/sendungen/suhe.html?id=73&q=steele+tv&no_cache=1&fuzzy=1 als Stream (Steele TV) zu empfangen und können zudem jeder Zeit und beliebig oft über die Mediathek verfolgt werden.

Die nächsten Sendetermine im Februar lauten: Heute, Mittwoch (4.): 0.05, 6.55 und 3.50 Uhr; Freitag (6.): 9.15 und 15.40 Uhr; Samstag (7.): 4.10 und 15.50 Uhr sowie Sonntag (8.): 3.30 und 15.05 Uhr.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE