Stadtgespräch

Beim Netzwerktreff „Reden mit Essen“ im Colosseum am Montagabend war natürlich der Kandidatenentscheid bei der SPD für die Wahl beim Oberbürgermeister ein großes Thema. Als Organisator Axel Pollheim den Sieger Reinhard Paß bekannt gab, spendierten die 250 Essener Meinungsbildner Applaus. Die Entscheider von SPD und CDU, sonst regelmäßig Gast im Colosseum, ließen sich am Montagabend entschuldigen. Ein Genosse kam direkt von der Auszählung zum Netzwerktreff und machte gleich ein bisschen Wahlkampf: Günther Oberholz, Präsident des FC Kray, zog einen „Paß 2015“-Button aus der Tasche. „Reden mit Essen“-Organisator Axel Pollheim hatte noch eine gute Nachricht parat: Im Jahr 2015 ist die Veranstaltung gesichert. Mit Unterstützung von Sponsoren wird es acht Events im Colosseum geben.


Zum zweiten Mal findet am Donnerstag, 26. Februar, die „Revier Manager“-Messe im Ruhrturm statt. Dort werden sich bis zu 50 Unternehmen und Institutionen aus der Region und aus unterschiedlichen Branchen präsentieren. Vorträge versprechen Ideen und Inspirationen. Nach der Messe (10 bis 18 Uhr) steht noch eine Motivationsnacht bis 22 Uhr an. Info und Kontakt unter www.managermesse.revier-manager.de.


Die Kommunikationsagentur CP/Consult aus Bergerhausen hat im Finale um den Internationalen Deutschen PR-Preis die Kategorie „Veränderungs-, Konflikt- und Krisenkommunikation“ gewonnen. Die Jury würdigte bei der Ehrung in Frankfurt die Strategie und den Mut von Agentur-Boss Tilmann Meuser bei der Kampagne „David gegen Goliath“. Dabei ging es um ein Sporttrikot in Tarnfarben und einen Plagiatsstreit mit dem Fußballklub SSC Neapel. „Eine tolle Auszeichnung für uns“, sagte Meuser.