Stadt bietet Beratung zu Zeugnissen an

Rund 80 000 Schüler erhalten am heutigen Freitag an Essener Schulen ihre Halbjahreszeugnisse – und nicht alle sind damit glücklich.

Das Schulamt für die Stadt Essen hat daher auch in diesem Jahr für Schüler und Eltern ein Zeugnistelefon eingerichtet, an dem die Experten von der Schulaufsicht Auskunft und Hilfestellung zu allen Fragen rund um das Zeugnis geben.

Im Schulamt beantwortet die Schulaufsicht Fragen zu Grund-, Haupt- und Förderschulen. Heute, am Montag und Dienstag jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr sind die Rufnummern geschaltet (siehe unten).

Für schulpsychologische Fragen sind die Psychologen der Schulberatungsstelle an diesen Tagen unter der Telefonnummer 88-40131 ebenfalls jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr erreichbar.

Für Eltern und Schüler von Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs bietet – wie berichtet – die Bezirksregierung Düsseldorf einen ähnlichen Service an: Unter der Rufnummer 0211-475-4480 werden dort an den selben Tagen jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr, auch rechtliche Fragen zur Notengebung beantwortet.