Sprechstunde des Betreuungsvereins Buntstifte

Überruhr..  Auch im neuen Jahr bietet Wilfried Kuhn Betreuungsverein Buntstifte wieder an jedem vierten Dienstag im Monat, von 16 bis 18 Uhr eine offene Sprechstunde im Kurt-Schumacher-Zentrum der Awo, Rüpingsweg 51, an. Er berät zu den Themen Betreuungsrecht, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. Die erste Sprechstunde in diesem Jahr findet am 27. Januar statt. Ein Betreuer wird vom Betreuungsgericht für volljährige Menschen bestellt, die auf Grund von Alter, Krankheit oder Behinderung nicht in der Lage sind, ihre Angelegenheiten allein zu besorgen. Oft können diese Aufgaben auch durch Personen erledigt werden, die durch die Betroffenen zur Wahrnehmung ihrer Angelegenheiten bevollmächtigt wurden. Wilfried Kuhn ist selbst als Betreuer tätig. Kontakt und Info: 0171-65 01 999.