Das aktuelle Wetter Essen 31°C
Raub

Spielhalle mit Schusswaffe in Essen überfallen - Tageseinnahmen erbeutet

04.06.2012 | 18:53 Uhr
Spielhalle mit Schusswaffe in Essen überfallen - Tageseinnahmen erbeutet
Archiv-Foto: Ingo Otto

Essen.   Ein unbekannter Täter hat in Essen eine Spielhalle mit einer Schusswaffe überfallen. Dabei konnte der Mann die Tageseinnahmen erbeuten. Vor der Tat hatte er längere Zeit an den Automaten der Spielhalle gespielt. Als die Aufsicht das Geschäft schließen wollte, schlug der Täter zu.

Ein Unbekannter hat in der Nacht vom 4. Juni eine Spielhalle an der Katzenbruchstraße überfallen. Der Täter bedrohte eine 24-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und erbeutete die Tageseinnahmen.

Der Räuber spielte bereits etwa eineinhalb Stunden an unterschiedlichen Automaten, als die Spielhallenaufsicht gegen 1.15 Uhr das Geschäft schließen wollte. Plötzlich richtete der unbekannte Mann die Waffe auf die 24-Jährige. Mit dem gesamten Wechselgeld flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Laut Beschreibung handelt es sich um einen 25 bis 30 Jahre alten Südländer. Er ist 1,80 Meter bis 1,90 Meter groß und schlank. Der Räuber wird als „gepflegte Erscheinung“ beschrieben. Er hat schwarze Haare, braune Augen und einen starken Akzent. Der Unbekannte trug eine schwarze Kappe, eine schwarze Kapuzenjacke mit hellem Reißverschluss und einem Emblem auf dem linken Oberarm. Der Räuber hatte sonst graue Oberbekleidung, eine blaue Jeanshose, schwarze Schuhe mit weißen Sohlen und weißen Schnürsenkeln an. Die Polizei sucht unter  02 01/829-0 nach Zeugen.

Funktionen
Aus dem Ressort
A40-Sperrung – lange Staus im Essener Berufsverkehr
A40-Sperrung
In der Nacht zu Mittwoch hat Straßen NRW die A40 zwischen Essen-Huttrop und Gelsenkirchen-Süd gesperrt. In Essen staut es sich auf den Umleitungen.
Lagerhalle abgebrannt: mehrere hunderttausend Euro Schaden
Feuer
Die Rauchsäule über Essen-Leithe war am Mittwochmorgen weithin sichtbar: Die Lagerhalle eines Dachdeckerbetriebes ist mitsamt Fahrzeugen abgebrannt.
Warenhauskonzern Karstadt will Zentrale in Essen verlassen
Handel
Der Warenhauskonzern Karstadt sucht eine neue Zentrale und schließt nicht aus, Essen zu verlassen. Konzern-Spitze plant „modernen Zentralstandort“.
A40 in Essen gesperrt – Infos zu Umleitungen und Terminen
A40
Es wird eng in Essen: Zum Ferienbeginn wird die A40 ab Mittwoch für Asphaltarbeiten gesperrt. Autofahrer müssen lange Umleitungen fahren.
Lagerhalle in Essen abgebrannt
Bildgalerie
Großbrand
Bei einem Großbrand in Essen-Leithe wurde am Mittwoch die Lagerhalle einer Dachdecker-Firma komplett zerstört.
Fotos und Videos
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Leser im Domschatz
Staus auf A40-Umleitungen
Bildgalerie
A40-Sperrung
Schichtkohl
Bildgalerie
Das isst der Pott (10)
article
6732997
Spielhalle mit Schusswaffe in Essen überfallen - Tageseinnahmen erbeutet
Spielhalle mit Schusswaffe in Essen überfallen - Tageseinnahmen erbeutet
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/spielhalle-mit-schusswaffe-in-essen-ueberfallen-tageseinnahmen-erbeutet-id6732997.html
2012-06-04 18:53
Raubüberfall, Polizei, Schusswaffe, Raub, Fahndung
Essen