SPD zeigt Bürgern das Gelände des Franz-Sales-Hauses

Der Ortsverein Huttrop/Südostviertel der SPD lädt alle interessierten Bürger ein zu einem Spaziergang über das weitläufige Gelände hinter dem Franz-Sales-Haus an der Steeler Straße. Während der historische Bau mit seiner schmucken Fassade vielen Leuten ein Begriff ist, kennen nur wenige Bürger das parkähnliche Gelände. Dabei ist es öffentlich zugänglich. Im Franz-Sales-Haus wohnen und arbeiten Menschen mit Behinderungen. „Mit den Wohneinrichtungen und Werkstätten und seiner Offenheit für Innovationen ist das Franz Sales Haus zu einer der bedeutendsten Einrichtungen seiner Art in Nordrhein-Westfalen gewachsen“, lobt die SPD. „Auch das Sportzentrum mit Schwimmbad und ein barrierefreies, neues Stadt- und Tagungshotel mit Veranstaltungszentrum können bei dem Bürgerspaziergang unter fachkundiger Führung aus erster Hand erkundet werden.“

Der Spaziergang ist kostenlos. Termin: Do., 5. März, 15 Uhr, Sportzentrum, Anmeldung bis 27. Februar unter 25 90 2243.