Das aktuelle Wetter Essen 20°C

Soziales

Sozialmieten kosten Stadt Essen sieben Millionen Euro mehr

30.06.2012 | 16:02 Uhr

Ab dem 1. Juli gelten neue Ansprüche für Empfänger von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe und Asylbewerber-Leistungen. Mehrkosten von sieben Millionen Euro werden jährlich fällig, da einem Einpersonenhaushalt nach einem Urteil des Bundessozialgerichts nun 50 statt wie bisher 45 Quadratmeter zustehen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage

Die Open-Air-Veranstaltungen „Rü-Genuss pur“, „Grugapark-Fest“ und „Essen Original“ stehen an. Verändern die jüngsten Anschläge und Amokläufe Ihr Verhalten, Ihre Vorfreude?

 
Fotos und Videos
Besuch beim GOP
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Grünes Paradies
Bildgalerie
Offene Gartenpforte
Schützenfest Fischlaken
Bildgalerie
Brauchtum
article
6824301
Sozialmieten kosten Stadt Essen sieben Millionen Euro mehr
Sozialmieten kosten Stadt Essen sieben Millionen Euro mehr
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/sozialmieten-kosten-stadt-essen-sieben-millionen-euro-mehr-id6824301.html
2012-06-30 16:00
Essen, Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe,Asylbewerber-Leistungen, Sozialleistungen, Miete, Mietspiegel, Sozialmieten
Essen