Sommermusik mit dem Duo Luftlinie 391

Zum fünften Mal macht „Jazz Visions Ruhr“ am Sonntag, 5. Juli, Halt im Bürgerzentrum Villa Rü, Girardetstraße 21. Dann heißt es „Einsteigen, entführen lassen und träumen mit der Luftlinie 391“. Dahinter steht das Singer-Songwriter-Duo Hanna Sikasa ( Stimme und Kontrabass) und Melissa Muther ( Stimme und Gitarre). Selbst die Entfernung von 391 Kilometer Luftlinie zwischen Essen und Nürnberg stellten bei der Band-Gründung im Jahr 2012 kein Hindernis dar. Mit ihren Eigenkompositionen aus Soul, Jazz und Akustikpop nimmt Luftlinie 391 das Publikum liefern die beiden Musikerinnen den perfekten Sommer-Soundtrack.

Ab 16.30 Uhr stehen Kaffee und Kuchen bereit, das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Veranstalter der Reihe ist der B.S.E. Jazzclub um Lutz Felgner.