Smogalarm! Schulen bleiben geschlossen

Aus der WAZ vom 19. Januar 1985:.  Dicke Luft liegt über der Stadt: Das Gesundheitsministerium in Düsseldorf löst Smogalarm der Stufe III aus. Zwischen 6 und 20 Uhr gilt für Kraftfahrzeuge ein Fahrverbot. 450 Polizisten und 140 Bedienstete der Stadtverwaltung sind auf den Straßen im Einsatz. Die Schulen bleiben geschlossen, nur die Kindergärten öffnen mit Rücksicht auf berufstätige Eltern. Das Landesamt für Immissionsschutz rechnet damit, dass der Smogalarm noch einige Tage lang aufrechterhalten werden muss.

Die Messe kündigt am selben Tag an, dass der Silberkuhlshof für 1,5 Millionen Mark umgebaut werden soll, um sein Äußeres an das Erscheinungsbild der Messe anzupassen. Auch Grugahalle und Grugaturm sollen renoviert werden.