Das aktuelle Wetter Essen 8°C
Briefzentrum Vogelheim

Sie haben Post

22.03.2012 | 17:47 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Rundgang durch das Briefzentrum der Deutschen Post in Essen am Mittwoch, 15. Februar 2012. Das Foto zeigt Patrick Woyward beim Transport der Briefsendungen.Foto: Klaus Micke / WAZ FotoPool
Rundgang durch das Briefzentrum der Deutschen Post in Essen am Mittwoch, 15. Februar 2012. Das Foto zeigt Patrick Woyward beim Transport der Briefsendungen.Foto: Klaus Micke / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Das Briefzentrum Vogelheim bearbeitet drei Millionen Sendungen täglich.

168 Meter lang, 78 Meter breit, 10 Meter hoch: Das ist seit nunmehr 15 Jahren Essens größter Briefkasten, in dem 420 Mitarbeiter, eine 2,5 Kilometer lange Förderanlage und alles in allem 24 Aufstell- und Sortier-, Videocodier- und Gangfolge-Maschinen samt teilautomatisierter Briefordenrei dafür sorgen, dass die Post abgeht und ankommt, wo und wann sie soll. Transportbahn gefallen sind, werden die Sendungen aus den Zwischenräumen fischen, unter die Fließbänder kraxeln und auch den letzten Brief auf seine vorbestimmte Reise schicken. Irgendwann später, wenn Zeit ist. Menschen aus Fleisch und Blut werden dies tun, und für die gibt es bei aller Automatisierung in der Brieffabrik weit mehr zu tun, als mancher sich das vielleicht vorstellen mag.

Klaus Micke (Fotos) und Wolfgang Kintscher (Text)

Fotostrecken aus dem Ressort
Jubiläum - Was wäre Essen ohne Altenessen?
Bildgalerie
Heimatgeschichte
RWE schlägt Siegen 2:1
Bildgalerie
Regionalliga
Rüttenscheider Kirschblüte
Bildgalerie
Leserfoto-Voting
Schicke Oldtimer in Essen
Bildgalerie
Techno Classica
RWE gewinnt 2:0 gegen Kray
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Populärste Fotostrecken
Lendringsen im Frühling
Bildgalerie
Dorffest
Garten & Ambiente im Sauerlandpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Pflanzfest im Babywald
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Kunterbunte Straßenparty
Bildgalerie
Kamp-Lintfort
IT-Model 2015
Bildgalerie
Casting
Phoenix-Pleite gegen Trier
Bildgalerie
Basketball
Feuerwehr
Bildgalerie
Feuerwehr
Kommentare
25.03.2012
11:40
Sie haben Post
von fummel | #2

3 Millionen..

1,0 Millionen Posteingang

und 2,0 Millionen Postausgang.

Übertreibungen wie überall.

23.03.2012
09:58
Sie haben Post
von duslip | #1

3 Millionen Sendungen täglich, für eine Stadt mit weniger als 600.000 Einwohnern!

Nur sind das ja keine wichtigen Briefe, sondern sicherlich zum Großteil unnötiger Werbemüll.



Funktionen
Aus dem Ressort
Essens Polizeichef sorgt bei linkem Bündnis für Entsetzen
Rechte Demo
Bündnis kritisiert, dass rechte Demo am 1. Mai nicht verboten wird. Inzwischen haben sich 100 Organisationen und rund 300 Bürger angeschlossen.
Stadt Essen lichtet den Schilderwald
Straßenverkehr
Die Verkehrsbehörde der Stadt Essen will für mehr Durchblick im Straßenverkehr sorgen. 1400 „Pfeilwegweiser“ werden demontiert. Laut...
Förderturmbesitzer will vorerst keine Hobby-Kletterer
Industriekultur
Mike Schuh hat 2012 den Förderturm der Zeche Carl Funke gekauft. Er will den Turm Besuchern zugänglich machen. Das lässt noch auf sich warten.
Volle Kneipen und Straßen bei der Rüttenscheider Musiknacht
Musiknacht
Bei der 15. Auflage der Rüttenscheider Musiknacht feierten die Gäste mit Livemusik von 16 Bands, DJs und Acts. Zum Abschluss gab es zwei Partys.
Zwei brutale Räuber schlugen und traten auf ihr Opfer ein
Überfall
Erst überfielen sie brutal ihr Opfer, dann landeten sie im Gewahrsam: Die Polizei nahm zwei Täter fest, die einen 28-Jährigen ausgeraubt haben sollen.
Fotos und Videos
gallery
6486958
Sie haben Post
Sie haben Post
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/sie-haben-post-id6486958.html
2012-03-22 17:47
Essen