Selmoser geht ins 45. Jahr

Borbeck..  Bei der Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung Borbeck 1890/94 wurde Karl-Heinz Selmoser in seinem Amt als 1.Vorsitzender wiedergewählt. Seit nunmehr 44 Jahren steht Selmoser an der Spitze der Borbecker Sänger.

Weitere Vorstandsmitglieder sind. 2. Vorsitzender und Kassierer Günter Gilles, 2. Kassierer Heinz Hollmann, Schriftführer Werner Schöning, Beisitzer Franz Franke -- Winfried Schmidt, Notenwarte Georg Daniels -- Werner Rubarth, Chorleiter: Martin Krause; Protektor: Rechtsanwalt und Notar Bernhard Tonner.

Zum Herbstkonzert am Sonntag, 25. Oktober, in der Aula des Mädchengymnasiums Borbeck wurde der Tenor Christian Polus verpflichtet, mit dem der Vorsitzende der Borbecker Sänger eine lange Freundschaft verbindet. Weiterhin steht eine Reise nach Braunshausen im Sauerland auf dem Programm. Am Gründonnerstag treffen sich die Sänger mit ihren Ehefrauen im Vereinslokal „Zum scharpen Eck“ zum traditionellen Ostereiknobeln.