Schwimmer holten 145 mal Gold

Ins Bistro des Kettwiger Schwimmbades hatte der SVK 1907 zum Neujahrsempfang geladen. Vorsitzender Günther Knoch konnte an diesem Sonntagmorgen viele Eltern, Aktive und Förderer des Vereins begrüßen. Im Mittelpunkt stand der sportliche Rückblick auf 2014. Die Kettwiger Schwimmer nahmen an 21 Wettkämpfen teil und holten dabei 145 mal Gold, 143 mal Silber und 131 mal Bronze. Weiterer Höhepunkt: Der sportliche Austausch mit dem SV Wiesmoor in Ostfriesland. Der sportliche Leiter Kai Staschul und der 2. Vorsitzende Axel Luxen ehrten die Sieger in den jeweiligen Altersklassen: Jahrgang 2006 - Mona Salim, Leo Marberg, 2005 - Titus Hain, 2004 - Lucie Marberg, Simon Retthofer, 2003 Sophie Bruzinski, Florian Berkau, 2002 Myra Divivier, Daniel Böhm, 2001 - Niklas Bruzinski, 2000 - Martin Schöße, 1999 - Maike Grieskamp, Steffen Berkau, 1989 - Mara Luxen, 1997 - Lisa Keul, Maik Staschul, 1996 - Larissa Marx, Marius Luxen.