Das aktuelle Wetter Essen 14°C
Stadtgespräch

„Schrottladys“ eröffnen Pommesmobil „Frits & Tits“ am Samstag

09.02.2016 | 09:15 Uhr
Die Schrottladys Monika Kosiol, Nicole Neff und Desiree Artmeier (von links) vor ihrem Imbisswagen "Frits & Tits".Foto: Archivbild: Sebastian Konopka / FUNKE Foto Services

Essen.   Im Sommer 2015 hatten die „Schrottladys“ ihren Imbisswagen „Frits & Tits“ schließen müssen. Am Samstag eröffnen sie das Mobil mit einer neuen Schrottlady.

Einige Herren werden jetzt schon Appetit verspüren, müssen sich aber noch bis Samstag gedulden: Dann, am 13. Februar, machen die Schrottladys ihren Imbiss Frits & Tits wieder auf. Motto: „Bei uns isst das Auge mit“.

Ab 10 Uhr gibt es im pinken Pommesmobil am neuen Standort, an der Rotthauser Straße 37 in Essen-Kray, Pommes, Wurst und Sektchen zur Neueröffnung. Außerdem stellen die Schrottladys Monika Kosiol und Nicole Neff Nachwuchs vor: Eine neue Schrottlady gehört künftig zum Team der Damen.

Im Sommer 2015 hatten die Damen ihren Imbiss an der Joachimstraße schließen müssen, weil ihnen die Stadt die Genehmigung nicht erteilt hatte.

Die „Schrottladys“ hatten es mit ihrem sexy Ruhrpott-Tussis-Image zu einiger Berühmtheit gebracht, auf Privatsendern der Sat1/Pro7-Familie waren sie mehrfach in Doku-Soap-Beiträgen zu sehen. (tosch)

Schrottladys aus Essen-Kray

Mehr zum Thema
Schrottladys aus Essen-Kray
Bildgalerie
"Frits & Tits"
Unter dem Namen "Frits & Tits" schaffen sich „Schrottlady“ Monika Kosiol und ihre beiden Mitstreiterinnen ein neues, zweites Standbein, denn der...
Schrottladys eröffnen Pommesbude
Video
Die Schrottladys
Die Schrottladys Monika, Desiree und Nicole wollen in Essen-Kray einen Schnellimbiss eröffnen: "Frits & Tits".
Schrottladys aus Kray dürfen endlich Pommes verkaufen
Prominente
Nach jeder Menge Stellplatz-Ärger um das pinke Grillmobil der Schrottladys scheint jetzt eine Lösung gefunden: Der Imbissverkauf kann losgehen.
Essener Schrottladys müssen Imbiss vorerst schließen
Genehmigung
Den Schrottladys aus Essen-Kray fehlt ein genehmigter Stellplatz für ihr pinkes „Frits & Tits“-Mobil. Das Geschäft muss deshalb vorerst ruhen.
„Schrottladys“ eröffnen Essens schärfste Pommesbude
Neueröffnung
Unter dem Namen „Frits & Tits“ schaffen sich „Schrottlady“ ein neues, zweites Standbein, denn der Schrotthandel geht trotzdem weiter.
„Schrottladys“ haben Imbiss-Mobil „Frits & Tits“ aufgestellt
Schrottladys
Die „Schrottladys“ aus Kray haben ihr Mobil „Frits & Tits“ an einem neuen Platz aufgestellt. Im Februar wollen sie die Pommesbude wieder eröffnen.
Kommentare
09.02.2016
21:06
„Schrottladys“ eröffnen Pommesmobil „Frits & Tits“ am Samstag
von Moderation | #35

Sehr geehrte User,

der Kommentarbereich zu diesem Artikel wird für heute geschlossen. Ab morgen früh können Sie hier weiterdiskutieren.

Vielen...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Hundeschwimmen im Grugabad
Bildgalerie
Hundeschwimmen
Große Show und großer Schmerz
Video
Extreme Jobs
Therapie auf dem Pferderücken
Video
Carolinenhof
Schlagerfreunde feiern bunt
Bildgalerie
Schlager
article
11546571
„Schrottladys“ eröffnen Pommesmobil „Frits & Tits“ am Samstag
„Schrottladys“ eröffnen Pommesmobil „Frits & Tits“ am Samstag
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/schrottladys-eroeffnen-pommesmobil-frits-tits-am-samstag-id11546571.html
2016-02-09 09:15
Schrottladys,Schrottlady,Frits & Tits,Die Schrottladys,Monika Kosiol,Nicole Neff,Desiree Artmeier,Kray,Essen,Essen-Kray,Rotthauser Straße,Joachimstraße
Essen