Das aktuelle Wetter Essen 7°C

Kultur

Schlangestehen für die Ausstellung „Farbenrausch“ im Museum...

30.12.2012 | 06:00 Uhr

Bevor das Publikum „Im Farbenrausch“ von Munch, Matisse und den Expressionisten schwelgen konnte, gilt es derzeit, sich in langen Schlangen vor der Kasse des Museums Folkwang einzureihen. Nur noch bis zum 20. Januar gibt es die Gelegenheit, das Farbenrauschen zu erleben - es braucht nur Geduld.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Essener Frauen haben 2014 zum ersten Mal seit 14 Jahren wieder mehr als 5000 Kinder zur Welt gebracht. Ganz allgemein gefragt: Halten Sie Essen für eine kinderfreundliche Stadt?

Essener Frauen haben 2014 zum ersten Mal seit 14 Jahren wieder mehr als 5000 Kinder zur Welt gebracht. Ganz allgemein gefragt: Halten Sie Essen für eine kinderfreundliche Stadt?

 
Fotos und Videos
Rüttenscheider Musiknacht
Bildgalerie
Mucke
Der Blick vom Förderturm
Bildgalerie
Zeche Carl Funke
Aus dem Ressort
Essens Polizeichef sorgt bei linkem Bündnis für Entsetzen
Rechte Demo
Bündnis kritisiert, dass rechte Demo am 1. Mai nicht verboten wird. Inzwischen haben sich 100 Organisationen und rund 300 Bürger angeschlossen.
Stadt Essen lichtet den Schilderwald
Straßenverkehr
Die Verkehrsbehörde der Stadt Essen will für mehr Durchblick im Straßenverkehr sorgen. 1400 „Pfeilwegweiser“ werden demontiert. Laut...
Förderturmbesitzer will vorerst keine Hobby-Kletterer
Industriekultur
Mike Schuh hat 2012 den Förderturm der Zeche Carl Funke gekauft. Er will den Turm Besuchern zugänglich machen. Das lässt noch auf sich warten.
Volle Kneipen und Straßen bei der Rüttenscheider Musiknacht
Musiknacht
Bei der 15. Auflage der Rüttenscheider Musiknacht feierten die Gäste mit Livemusik von 16 Bands, DJs und Acts. Zum Abschluss gab es zwei Partys.
Zwei brutale Räuber schlugen und traten auf ihr Opfer ein
Überfall
Erst überfielen sie brutal ihr Opfer, dann landeten sie im Gewahrsam: Die Polizei nahm zwei Täter fest, die einen 28-Jährigen ausgeraubt haben sollen.
article
7428553
Schlangestehen für die Ausstellung „Farbenrausch“ im Museum Folkwang in Essen
Schlangestehen für die Ausstellung „Farbenrausch“ im Museum Folkwang in Essen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/schlangestehen-fuer-den-farbenrausch-id7428553.html
2012-12-30 06:00
Kultur, Farbenrausch, Munch, Matisse, Museum Folkwang,
Essen