RWE lädt ab März wieder zur Turm-Besichtigung ein

Im RWE-Turm beginnt im März wieder die Besucher-Saison: Jeden dritten Samstag im Monat können Neugierige zwischen 9 und 16 Uhr kostenlos die Zentrale des Energiekonzerns am Opernplatz besichtigen. Höhepunkt ist die Auffahrt auf die Dachplattform, wo man auf einer Höhe von 120 m bei klarem Wetter bis zur Zeche Zollverein und zum Gasometer Oberhausen sieht. Im vergangenen Jahr hatte es Spekulationen über einen Auszug des Konzerns aus dem Gebäude gegeben, nachdem der RWE-Personalchef erklärt hatte, die runde Bauweise sei für eine moderne Konzernverwaltung ungeeignet. Inzwischen hat RWE den Bau verkauft und zurückgemietet. Die Essener haben den Turm nach der Einweihung 1997 als Wahrzeichen angenommen.

Anmeldung für die Teilnahme an den Führungen: 0800-07 03 700 oder Turm@rwe.com.