Das aktuelle Wetter Essen 5°C
Essen

RWE-Coach Wrobel mit viel Lob für den Lokalrivalen

16.10.2012 | 00:08 Uhr
RWE-Coach Wrobel mit viel Lob für den Lokalrivalen
Sofatour Stauder Kray(See attached file: Sofatour_Kray.jpg)

Kray. Einen kurzweiligen Abend erlebte die Besucher der „Stauder Sofa-Tour“ bei ihrem Gastspiel beim FC Kray. Im Krayer Vereinsheim „Hütte“ nahmen Dirk Wißel, Trainer des Fußball-Regionalligisten, RWE-Coach Waldemar Wrobel und Brauereichef Thomas Stauder Platz auf dem grünen Sofa und plauderten mit Radio Essen-Moderator Björn Schüngel über den Saisonstart, die sportlichen Ziele und auch über das Krayer „Heimspielproblem“. Wegen nicht erfüllter Sicherheitsauflagen durfte der Aufsteiger bisher kein einziges Ligaspiel in der heimischen „KrayArena“ absolvieren. „Das ist Wettbewerbsverzerrung“, befand auch Coach Wrobel vom Stadtrivalen Rot-Weiss Essen.

Neben sportlichen Nachteilen kommen auch finanzielle Einbußen hinzu. Die Spiele am Ausweichort Uhlenkrug sind längst nicht so gut besucht wie auf der eigenen Anlage. Und auch die Clubgaststätte „Hütte“ leidet sehr. „Genau deshalb haben wir uns dazu entschieden, mit der Sofa-Tour in Kray zu gastieren. Auch, um der Gastronomie einen umsatzstarken Abend zu bringen“, erklärte Thomas Stauder. Gesagt, getan: Rund 100 Besucher, darunter Fans beider Klubs, sorgten für beste Stimmung.

RWE-Coach Wrobel betonte, Kray habe das Zeug zum Klassenerhalt: „Kray hat ein motiviertes Team, spielt ein tolles System und hat die schweren Gegner bereits alle gespielt.“ Wißel drückt RWE kräftig die Daumen: „Rot-Weiss hat enormes Potenzial und gehört in dieser Saison unter die besten fünf Teams.“


Kommentare
Umfrage
Die A40 und A52 im Essener Osten sind seit Mittwochabend gesperrt. Dort muss ein alter Bergbauschacht verfüllt werden. Wie reagieren Sie?

Die A40 und A52 im Essener Osten sind seit Mittwochabend gesperrt. Dort muss ein alter Bergbauschacht verfüllt werden. Wie reagieren Sie?

 
Aus dem Ressort
Warum bei der A40-Umleitung ein Verkehrschaos drohen könnte
Autobahnsperrung
Weil Straßen NRW unter der Autobahn 40 in Essen einen alten Bergbauschacht verfüllt, muss der Verkehr durch die Stadt ausweichen. Außerhalb der Ferienzeit fahren täglich 65 000 Fahrzeuge in östliche Richtung über die A40. Wie lange die Umleitung bestehen bleibt, ist vorerst offen.
A40 und A 52 gesperrt - das sind die Umleitungen
Autobahnsperrung
Die A40 und die A52 werden wegen eines Bergbauschachts in Fahrtrichtung Bochum gesperrt. Der Landesbetrieb Straßen NRW empfiehlt, das Dreieck Essen-Ost weiträumig zu umfahren. In Essen werden Umleitungen für Autofahrer ausgeschildert, die A40 oder A52 hier verlassen müssen. Das sind die Umleitungen.
Sicherung des A40-Schachts könnte zwei Wochen dauern
Autobahnsperrung
Der Schacht, der nun die Sperrung der Autobahnen 40 und 52 verursacht, wurde 1840 in den Boden getrieben. Zu seiner Sicherung wird Straßen NRW ein Stahlgerüst auf der Autobahn aufbauen lassen, um zu verhindern, dass Menschen oder Maschinen einbrechen, sollte es zu einem Tagesbruch kommen.
Einbrecher (21) ließ sich in Essener Supermarkt einschließen
Kriminalität
Ein 21-jähriger Einbrecher hat sich offenbar in der Nacht zu Mittwoch in einen Supermarkt in Essen-Holsterhausen einschließen lassen. Doch dann löste die Alarmanlage aus und die Polizei entdeckte den Mann, während er versuchte, sich zwischen Leergut zu verstecken.
Meisterschale Donnerstag in Essen, Trikots zu gewinnen
Bundesliga
Die Meisterschale der Fußball-Bundesliga kommt am Donnerstag im Rahmen der Hermes-Fan-Tour nach Essen. Vorab gibt es handsignierte Trikots und Bälle von Borussia Dortmund und Schalke 04 zu gewinnen.