„Rü2 Musik“ mit Saxofonist Jan Klare

Mit Jan Klare ist ein ausgezeichneter und virtuoser Bass-Saxofonist der nächste Gast der Reihe „Rü2 Musik“. Unter dem Motto „Klangwelten im Kino“ lädt der Verein Filmkunst und Kinokultur Essen am Dienstag, 10. Februar, wieder ins Filmstudio Glückauf, Rüttenscheider Straße 2, ein. Ziel der monatlichen Konzerte ist die Begegnung mit musikalischen Persönlichkeiten aus dem Spannungsfeld zwischen Jazz, improvisierter Musik, Hörspiel, Klangkunst, Elektronik und Weltmusik. Die monatlich wechselnden Gäste werden bei ihren Auftritt von der „Rü2-Band“ unterstützt.

Jan Klare ist seit Mitte der 1980er-Jahre als Saxofonist, Komponist und Bandleader tätig. Als kreativen Orchester-Leiter kennt man ihn spätestens seit 2006 durch seine Großformation „The Dorf”. Er hat mit burmesischen Musikern ebenso zusammengespielt wie mit FM Einheit von den Einstürzenden Neubauten.