Das aktuelle Wetter Essen 14°C
Unglück

Reit-Unfall - 24-jährige Hattingerin starb im Deilbachtal in Essen an tödlichem Tritt eines Pferdes

22.05.2012 | 17:18 Uhr
Reit-Unfall - 24-jährige Hattingerin starb im Deilbachtal in Essen an tödlichem Tritt eines Pferdes
Archiv-Foto: Ingo Otto

Essen.   Eine 24-jährige Hattingerin ist an den Folgen eines Pferde-Trittes gestorben, so das Ergebnis der rechtsmedizinischen Untersuchung. Damit steht nach Angaben der Polizei fest, dass es sich bei dem Todesfall um ein tragisches Unglück, nicht aber um ein Verbrechen handelt. Die Frau war am Wochenende im Kupferdreher Deilbachtal tot auf einer Wiese gefunden worden.

Die 24-jährige Hattingerin, die am Wochenende im Kupferdreher Deilbachtal tot auf einer Wiese gefunden wurde , ist an den Folgen eines Pferde-Trittes gestorben. Das ergab nach Angaben der Polizei jetzt die rechtsmedizinische Untersuchung.

Damit ist sicher, dass es sich bei diesem Todesfall um ein äußerst tragisches Unglück handelt, nicht ein Verbrechen. Die Polizei hatte mit Beginn der Ermittlungen keine „Hinweise auf ein Fremdverschulden“, so die Behörde. Weitere Einzelheiten des Unglücksfalles wurden nicht bekannt. Die Leiche der Reiterin war am Samstagabend auf einer Wiese am Singscheider Weg gefunden worden.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Eine schöne Radstrecke, die in die Beine geht
Mein Rad-Revier (3)
Einladung zu einer besonderen Tour: Essen, von seinen zehn Nachbarstädten aus gesehen. Teil 2: Entlang der Grenze zu Hattingen, Velbert, Heiligenhaus.
Die dritte Tochter: Kathi, die polnische Pflegekraft
Altenpflege
Änne und Rudolf Lichtenthäler sind 93 und 94 Jahre – und sehr pflegebedürftig. Die polnische Betreuungskraft Katarzyna Barwacz hilft im Haushalt.
Essener organisiert Deutschlands größte Coca-Cola-Börse
Sammler
Pfingstsonntag pilgern Fans der Marke Coca Cola - auch solche aus Malaysia und Brasilien - zur 21. Coke Convention nach Essen-Borbeck.
Zehnte Raritätenbörse auf dem Gelände der Zeche Carl
Raritätenbörse
Auf dem Gelände der Zeche Carl in Essen startet am Pfingstmontag die zehnte Ausgabe der Raritätenbörse. Experten geben kostenlose Schätzungen ab.
Die Stadt Essen will die Trinkerszene robust bekämpfen
Alkoholverbot
Rund um den Willy-Brandt-Platz in der Essen Innenstadt soll künftig großflächig ein Alkoholverbot gelten. Dabei gibt es juristische Risiken.
article
6684337
Reit-Unfall - 24-jährige Hattingerin starb im Deilbachtal in Essen an tödlichem Tritt eines Pferdes
Reit-Unfall - 24-jährige Hattingerin starb im Deilbachtal in Essen an tödlichem Tritt eines Pferdes
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/reit-unfall-24-jaehrige-hattingerin-starb-im-deilbachtal-in-essen-an-toedlichem-tritt-eines-pferdes-id6684337.html
2012-05-22 17:18
Deilbachtal, Essen, Kupferdreh, Reit-Unfall, Polizei
Essen