Reha-Sport bei der DJK Heisingen

Heisingen..  Auf Grund der großen Nachfrage bietet die DJK Heisingen nun auch am Donnerstag ab 17 Uhr eine neue Gruppe für den Rehabilitationssport an.

Chronisch kranke Menschen, zum Beispiel mit Krankheitsbildern der Wirbelsäule, Menschen nach Knie – oder Hüftgelenksoperationen sowie allgemeinen Beschwerden des Muskel - Skelettapparates, können ihren körperlichen Zustand stabilisieren oder verbessern. Ausgewählte sportliche Inhalte beeinflussen den Körper positiv.

In diesem Kurs stehen die Mobilisation der Gelenke, der Muskelaufbau, die Verbesserung von Koordination und Ausdauer, die Reduzierung von Schmerzen und die Förderung der Entspannungsfähigkeit im Vordergrund. Dieses Angebot ist zertifiziert, der Arzt wird daher sicherlich eine Verordnung ausstellen, die jedoch nicht unter die Budgetierung des Arztes fällt. Vor der Teilnahme muss die Verordnung von ihrer Kranken-, Renten- oder Unfallversicherung genehmigt werden. Dann ist der Sport für die Teilnehmer kostenlos. Der Kursbeginn ist nach den Osterferien am 16. April.

Nähere Informationen zum Angebot, aber auch zum Verein gibt es in der Geschäftsstelle der DJK Heisingen, Heisinger Straße 393, unter der Rufnummer 46 10 70 oder auch unter der Internet-Adresse www.djk-heisingen.de