„Reden mit Essen“ feiert, Papst beruft Overbeck

Foto: Udo Geisler
Was wir bereits wissen
Der Netzwerktreff Reden mit Essen hat gefeiert. Der Papst beruft den Essener Bischof. Und ein Golfturnier bringt viel Geld.

Essen.. Der zehnte Geburtstag wurde ausgiebig, aber keineswegs ausschweifend gefeiert: Im Colosseum stand das Jubiläum des 2005 erstmals veranstalteten Netzwerktreffs „Reden mit Essen“ an. Und zu leckeren Speisen, kühlen Getränken und guten Gesprächen begrüßte Organisator Axel Pollheim 300 Gäste Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport. Unter den Gästen waren einige, die schon bei der Premiere 2005 dabei waren, wie Ex-Messechef Walter Knippschild, Ex-NRW-Innenminister Ingo Wolf, GOP-Essen-Direktor Matthias Peiniger und Ex-Stadtdirektor Christian Hülsmann.

Blatters Rücktrittsankündigung war ein Thema des Abends

Hülsmann, Fußball-Fan und Vorsitzender des Aufsichtsrats bei Rot-Weiss Essen, steht übrigens nicht als Nachfolger von Fifa-Präsident Joseph Blatter zur Verfügung, wie Hülsmann lächelnd bemerkte. Blatters Rücktrittsankündigung war ein Thema des Abends. Auch FC-Kray-Präsident Günther Oberholz, ebenfalls gerne Gast bei Reden mit Essen, winkte in Sachen Fifa vorsorglich ab.

Papst Franziskus beruft Essener Bischof

Papst Franziskus hat Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck für weitere fünf Jahre als Mitglied in die Päpstliche Kommission für Lateinamerika berufen. Die 1958 von Papst Pius XII. gegründete Päpstliche Kommission berät über lehramtliche und seelsorgliche Fragen der Kirche Lateinamerikas. Overbeck ist seit 2010 Vorsitzender der Bischöflichen Kommission Adveniat, dem Lateinamerika-Hilfswerk der katholischen Kirche.

Spendensumme von 46. 000 Euro beim Charity-Golfturnier

Zum vierten Mal in Folge fand das „Menschenmögliches“ Charity-Golfturnier im Golfclub Haus Oefte statt. Auch in diesem Jahr konnten sich die Organisatoren über rege Beteiligung und eine Spendensumme von 46. 000 Euro freuen. Das Turnier war nach wenigen Tagen ausgebucht. 96 Spieler aus Essen und der nahen Umgebung gingen an den Start. Die Abendveranstaltung mit Schirmherr und Extragast Henning Baum hatte 140 Gäste.