Das aktuelle Wetter Essen 12°C
Posse

Rauchen im Essener Bahnhof bringt Gelsenkirchener in U-Haft

05.02.2013 | 13:26 Uhr
Rauchen im Essener Bahnhof bringt Gelsenkirchener in U-Haft
Eine unerlaubte Zigarette ist einem 18-Jährigem aus Gelsenkirchen zum Verhängnis geworden.Foto: dpa

Essen/Gelsenkirchen.  Dumm gelaufen: Eine Kippe ist "schuld", dass ein 18-jähriger Gelsenkirchener nun in Untersuchungshaft sitzt. Der junge Mann hatte sich im Nichtraucherbereich des Bahnhofs Essen West eine Zigarette angezündet. Noch am Bahnsteig klickten die Handschellen. Denn das Rauchen war nicht sein einziges Vergehen.

Das Rauchen im Nichtraucherbereich des Bahnhofs Essen West ist einem 18-Jährigen aus Gelsenkirchen am Dienstagmorgen zum Verhängnis geworden. Bundespolizisten kontrollierten den jungen Mann auf dem Bahnsteig und stellten dabei fest, dass er vom Amtsgericht Mülheim mit Untersuchungshaftbefehl wegen Diebstahls gesucht wurde.

Noch auf dem Bahnsteig klickten die Handschellen für den Gelsenkirchener. Die Beamten führten den 18-Jährigen dem zuständigen Richter am Amtsgericht Mülheim vor.

Kommentare
05.02.2013
16:44
Rauchen im Essener Bahnhof bringt Gelsenkirchener in U-Haft
von mangoeater | #10

Zu drollig wie sich hier einige Leser (#5,#6,#7,#8) an einer witzig-doppeldeutigen Überschrift abarbeiten..
Die Schlagzeile macht doch gerade durch...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Beim Boys’ und Girls’ Day werden Klischees aufgeweicht
Zukunftstag
Dennis Kubicki (24) ist einer der wenigen männlichen Floristen. Er macht seine Ausbildung bei Blumen Risse und hofft, dass durch den Girls’ und Boys’...
„Ich wurde Feindin Allahs genannt“
Übergriff
Die Kettwiger Autorin Astrid Korten berichtet von einem Übergriff, nachdem sie in Leipzig eine Ehrenmord-Passage las. Der Staatsschutz ermittelt.
Juristische Wende im Wallberg-Streit
Wallberg
Nachdem Nelson Müller im Wallberg ausgestiegen ist, gehen die gekündigten Mitarbeiter nun auch gegen ihren früheren Arbeitgeber, die Wolff-Gruppe vor.
Panini-Album "Essen sammelt Essen" als Geburtstagsgeschenk
Panini-Album
Monika Karl bringt ihrem Sohn Philipp Karl, einem Essener Lokalpatrioten, das Panini-Album „Essen sammelt Essen“ nach London.
Schäden in Essen nach Sturm Ela höher als gedacht
Sturmschäden
Von den rund 200.000 Bäumen außerhalb der Wälder Essens sind etwa zehn Prozent komplett zerstört worden. Die Folgekosten des Sturms sind immens.
Fotos und Videos
article
7570019
Rauchen im Essener Bahnhof bringt Gelsenkirchener in U-Haft
Rauchen im Essener Bahnhof bringt Gelsenkirchener in U-Haft
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/rauchen-im-essener-bahnhof-bringt-gelsenkirchener-in-u-haft-id7570019.html
2013-02-05 13:26
Bundespolizei,Bahnhof,Essen,Zigarette,Nichtraucher,Raucher,Handschellen
Essen