Das aktuelle Wetter Essen 13°C
Essen

Radler können auf neuen Weg hoffen

22.01.2015 | 00:12 Uhr

Rüttenscheid. Perspektivisch sollen Trasse, Rüttenscheider Straße, Messe und Grugapark für Radler aus dem Essener Süden besser erreichbar werden. Für die Verlängerung des so genannten „Rommenhöller-Gleises“ stehen dem Regionalverband Ruhr (RVR) Mittel aus dem Projekt „Neue Wege zum Wasser“ für die Jahre 2015/2016 zur Verfügung. Das teilte Grünen-Politiker Rolf Fliß mit, der sich seit Jahren für die Weiterführung der ehemaligen Gleisstrecke über die Henri-Dunant- und Wittenberg- bis hin zur Veronikastraße einsetzt. Allerdings habe der RVR auch verdeutlicht, dass 2015 keine Mittel für den Grunderwerb der Fläche des jetzigen Autohauses Dacia zur Verfügung stehen. Der geplante Weg würde über dieses Gelände führen, das der Autohändler von der Deutschen Bahn gepachtet hat. „Es gibt aber durchaus andere Möglichkeiten. So hat der RVR etwa die benachbarte Fuß- und Radwegbrücke über die A52 auch von der Bahn gepachtet. Eine ähnliche Möglichkeit gäbe es auch an der Veronikastraße“, so Fliß. Wegen des geplanten Neubauprojekts „Rü Nuvo“ der Hopf-Gruppe würde der Radweg rechts am Neubaugebiet auf der Seite des Girardethauses vorbeigeführt. Entsprechende Pläne sind in dem Bauantrag des Immobilienentwicklers bereits berücksichtigt, bestätigte die Stadt. Ob die von SPD, Linken und Grünen gewünschte Umwidmung der Platanen in Naturdenkmäler mögliche Straßenplanungen beeinträchtigen könnte, vermochte die Stadt nicht zu sagen. Noch läge keine konkreter Entwurf für den Fuß- und Radweg vor.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Hundeschwimmen im Grugabad
Bildgalerie
Hundeschwimmen
Große Show und großer Schmerz
Video
Extreme Jobs
Therapie auf dem Pferderücken
Video
Carolinenhof
Schlagerfreunde feiern bunt
Bildgalerie
Schlager
article
10261902
Radler können auf neuen Weg hoffen
Radler können auf neuen Weg hoffen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/radler-koennen-auf-neuen-weg-hoffen-aimp-id10261902.html
2015-01-22 00:12
Essen