Das aktuelle Wetter Essen 11°C
Verkehrsüberwachung

Radaranlage an der A40 in Essen ruht vorerst weiter

27.12.2012 | 16:24 Uhr
Radaranlage an der A40 in Essen ruht vorerst weiter
Auch nach dem Jahreswechsel bleibt die berüchtigte Radaranlage auf der A40 verdeckt.Foto: Oliver Müller

Essen.   Die Radaranlage an der A 40 zwischen den Anschluss-Stellen Gelsenkirchen-Süd und Essen-Kray bleibt auch im neuen Jahr erstmal aus. Geschwindigkeiten der Verkehrsteilnehmer werden weiterhin nur im Hintergrund aufgezeichnet. Erst nach Auswertung dieser Daten wird über das weitere Vorgehen entschieden.

Die ebenso bekannte wie berüchtigte Radaranlage auf der Autobahn A 40 zwischen Gelsenkirchen-Süd und Essen Kray bleibt auch nach dem Jahreswechsel erstmal abgedeckt und wird keine Autofahrer blitzen, die zu schnell unterwegs sind.

Die auffällige große Anlage zeichnet die Geschwindigkeiten nun schon seit Wochen nur im Hintergrund auf. Es werde derzeit überprüft, ob dort auch nach dem Umbau der Kurve weiter viele Unfälle passieren. Erst wenn die Daten ausgewertet sind, soll entschieden werden, ob die Anlage wieder aktiviert oder komplett stillgelegt wird.

Kommentare
22.04.2013
10:01
Radaranlage an der A40 in Essen ruht vorerst weiter
von tieger10 | #13

Wie sieht es denn eigentlich mit dem Blitzer in der Buderus-Kurve Richtung Duisburg aus?
Da wird scheinbar auch geblitzt, wenn keine...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Warum bei einem Schlaganfall schnelle Hilfe nötig ist
WAZ-Medizinforum
Die dritthäufigste Todesursache ist Thema des WAZ-Medizinforums in Essen-Kupferdreh. Beim Freisenbrucher Patient Günter Glöde wurde richtig gehandelt.
Beim Boys’ und Girls’ Day werden Klischees aufgeweicht
Zukunftstag
Dennis Kubicki (24) ist einer der wenigen männlichen Floristen. Er macht seine Ausbildung bei Blumen Risse und hofft, dass durch den Girls’ und Boys’...
„Ich wurde Feindin Allahs genannt“
Übergriff
Die Kettwiger Autorin Astrid Korten berichtet von einem Übergriff, nachdem sie in Leipzig eine Ehrenmord-Passage las. Der Staatsschutz ermittelt.
Juristische Wende im Wallberg-Streit
Wallberg
Nachdem Nelson Müller im Wallberg ausgestiegen ist, gehen die gekündigten Mitarbeiter nun auch gegen ihren früheren Arbeitgeber, die Wolff-Gruppe vor.
Panini-Album "Essen sammelt Essen" als Geburtstagsgeschenk
Panini-Album
Monika Karl bringt ihrem Sohn Philipp Karl, einem Essener Lokalpatrioten, das Panini-Album „Essen sammelt Essen“ nach London.
Fotos und Videos
article
7427305
Radaranlage an der A40 in Essen ruht vorerst weiter
Radaranlage an der A40 in Essen ruht vorerst weiter
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/radaranlage-an-der-a40-in-essenruht-vorerst-weiter-id7427305.html
2012-12-27 16:24
Radaranlage, A 40, Autobahn, Essen, Gelsenkirchen
Essen